Die Kieler Woche auf dem Wasser

Das Meer reicht bis ins Herz der Stadt. Und Sie sind herzlich willkommen. Was könnte schöner sein als die Kieler Woche auf dem Wasser zu erleben?

Viel Seeluft und das maritime Flair einer Hafenstadt machen Kiel so lebenswert. Die Förde ist Hafen und Sportrevier, Kraft und Ruhe, Dynamik und Balance.

Kommen Sie mit ans Wasser, und kommen Sie an Bord.

 

 


Begleitfahrten

 


Die Windjammerparade

Sie ist unbestritten der maritime Höhepunkt der Kieler Woche: Am Sonnabend verfolgen mehr als 100.000 Menschen die Kieler-Woche-Windjammerparade.

An diesem seglerischen Großereignis nehmen beeindruckende Schiffe teil. Da werden die Ufer zu Tribünen: An den Stränden, auf Anlegern und Brücken stehen die Zuschauer*innen entlang der Förde in den ersten Reihen, wenn sich am Vormittag knapp 100 Großsegler und Traditionsschiffe zur Geschwaderfahrt formieren.

  

 
29. Juni 2019

11 - 13 Uhr Windjammerparade

Alle Infos zur Parade
Windjammer-Impressionen
Traditionsschiffe auf der Förde
Maritimer Höhepunkt - die Windjammerparade auf der Förde
1/9
Windjammer-Besucher am Strand
Erste Reihe: Vom Strand aus ließ sich die Parade aus nächster Nähe verfolgen
2/9
Frau beobachtet die Parade
Entspannt: Mit dem Fernglas war man noch näher dran
3/9
Traditionssegler auf der Förde
Am späten Vormittag formierten sich die Segler zur Parade
4/9
Traditionssegler auf der Förde
Schöne Aussichten: Auch aus dem Riesenrad heraus ließ sich die Parade verfolgen
5/9
Schiff auf der Windjammerparade
Segel gesetzt: Auch viele kleinere Schiffe nahmen an der Parade teil
6/9
Schiffscrew
Seemannschaft: Die Schiffscrews waren bei der Parade gefordert
7/9
Zuschauer bei der Parade
Nah dran: In der Friedrichsorter Enge waren die Zuschauer mittendrin
8/9
Windjammerparade
Dicht an dicht: Traditionssegler auf der Förde
9/9
Selbst schon Tradition: die Schiffsbegrüßer
„Ich möchte nichts anderes machen“


Das offizielle Kieler-Woche-Schiff

Mit Freunden, Geschäftspartnern, Kunden oder Mitarbeitern die Segelregatten der Kieler Woche aus nächster Nähe erleben?

Das offizielle Kieler-Woche-Schiff, die MS Hamburg, ist das einzige, das direkt an die Regattabahnen heranfahren darf. Am zweiten Kieler-Woche-Wochenende ist es auf den Regattafeldern unterwegs.

Wir freuen uns, Sie an Bord begrüßen zu dürfen!

 

Fahrgastschiff MS Hamburg am Regattafeld
Liegeplatz der MS Hamburg: Bollhörnkai


Nord Event – Incentive, Charter und Mitsegeln

Erleben Sie die Kieler Woche hautnah

Mit den Segeltörn-Angeboten von NORD EVENT können Sie das maritime Großevent direkt auf der Ostsee genießen.

Kurz-, Tages- und Abendtörns bringen Sie an Bord imposanter Traditions-Windjammer mit Kurs auf die einzigartige Stimmung der Kieler Woche!

Setzen Sie zusammen mit der Schiffscrew die Segel oder lassen Sie Ihr Segelerlebnis ganz entspannt auf sich wirken. An Bord oder unter Deck erwarten Sie kühle & heiße Getränke sowie kulinarischen Spezialitäten. 

Exklusiv: Chartern Sie Ihr eigenes Schiff

Machen Sie Ihr Firmenevent zu einem unvergesslichen Erlebnis: Chartern Sie Ihr eigenes Segelschiff und laden Sie Ihre Mitarbeiter, Kollegen oder Kunden zu einem exklusiven Segeltörn entlang der Kieler Förde und auf der Ostsee ein.

Mit NORD EVENT, dem langjährigen Partner der größten Segelsportveranstaltung der Welt, genießen Sie unvergessliche Stunden an Bord: Setzen Sie gemeinsam mit unserer erfahrenden Schiffscrew die Segel oder lehnen Sie sich zurück und erleben Sie Segelwettkämpfe vor dem Olympiazentrum in Schilksee hautnah auf der Ostsee. An Bord verwöhnen wir Sie mit einer kulinarischen Vielfalt ganz nach Ihren Wünschen.


Gastgeberin Marine

Schon in der Geburtsstunde der Kieler Woche im Jahr 1882 war die Marine dabei: Ihren Ursprung hat die Kieler Woche in einer Segelregatta von Marineoffizieren und Kaufleuten. Schnell wurde daraus eine mehrtägige Regattaserie mit internationaler Beteiligung.

Graue Schiffe, nette Leute, dynamische Vorführungen: Die Marine lädt seit Jahrzehnten zur Kieler Woche in ihren Stützpunkt im Kieler Stadtteil Wik ein. Eine lange Tradition haben auch die Marinekutterregatten auf der Innenförde.


U36 - willkommen an Bord