gewaltig leise

Das gibt es nur zur Kieler Woche: ein einmaliges Freilichttheater und eine Konzertreihe mit außergewöhnlichen Künstler*innen. Mit unverstelltem Blick genießt das Publikum in einem Amphitheater exklusive Konzerte.

„gewaltig leise“ ist sicher ein herausragendes Event der Kieler Woche. Genießen Sie. Und freuen Sie sich auf unvergessliche Abende.

 
Künstlerfoto

LaLeLu

Samstag, 16. Juni, 20.30 Uhr

Muss das sein?! Das Trendprogramm

Sie können gut singen. Sie sehen gut aus. Sie sind wahnsinnig komisch. Und sie brauchen kein einziges Instrument, um jeden Abend das Haus zu rocken: LaLeLu. Die vier A-cappella-Trendscouts aus Hamburg blicken voraus. In einer wegweisenden Show voller ...

Mehr lesen

Karten verfügbar

Künstlerfoto

Apocalyptica

Sonntag, 17. Juni, 20.30 Uhr

Plays Metallica By Four Cellos

Mehr als 20 Jahre ist her, dass das Album „Apocalyptica Plays Metallica By Four Cellos“ vier junge finnische Cellisten auf einen Schlag bekannt gemacht hat. Unter dem Namen Apocalyptica adaptierten sie Hits der Metal-Gruppe Metallica für ihr ...

Mehr lesen

Ausverkauft

Künstlerfoto

Donovan

Montag, 18. Juni, 20.30 Uhr

The Song of the Sea - Tour 2018

Mit Songs wie „Catch the Wind“, „Colours“, „Universal Soldier“, „Atlantis“ und „Sunshine Superman“ landete Donovan in den 1960er Jahren seine ersten Hits. Seine Antikriegslieder, die ...

Mehr lesen

Karten verfügbar

Künstlerfoto

Gisbert zu Knyphausen

Dienstag, 19. Juni, 20.30 Uhr

Das Licht dieser Welt

Er berührt die Menschen mit seinen Texten wie kein anderer: Gisbert zu Knyphausen. Nach sieben Jahren hat er ein neues Album heraus gebracht. Schon der Titelsong „Das Licht dieser Welt“ ist typisch Knyphausen: Bei allem Schmerz und aller Sehnsucht ...

Mehr lesen

Karten verfügbar

Künstlerfoto

Neonschwarz

Mittwoch, 20. Juni, 20.30 Uhr

Neonschwarz – das sind Johnny Mauser, Marie Curry, DJ Spion Y und Captain Gips, alle für sich talentierte Artists, Rapper, DJs und Sprüher. Gemeinsam zeigen die Hamburger, was Hiphop alles kann. Cool sein allein genügt nicht mehr. Neonschwarz bringt live in einer Sekunde so viel ...

Mehr lesen

Karten verfügbar

Künstlerfoto

Gustav Peter Wöhler Band

Donnerstag, 21. Juni, 20.30 Uhr

Behind Blue Eyes / Die 22-Jahre-Jubiläumstour

Behind Blue Eyes, hinter den blauen Augen Gustav Peter Wöhlers, steckt dabei immer etwas mehr: Große Liebe zur Musik natürlich, aber auch die Ironie, mit der Wöhler auf so manchen Titel oder Songtext schaut. 22 Jahre Bandgeschichte ...

Mehr lesen

Karten verfügbar

Künstlerfoto

Konstantin Wecker Trio mit Fany Kammerlander & Jo Barnikel

Freitag, 22. Juni, 20.30 Uhr

Eine Welt ohne Waffen und Grenzen – dafür setzt sich Konstantin Wecker seit über 40 Jahren ein. „Poesie und Musik können vielleicht die Welt nicht verändern, aber sie können denen Mut machen, die sie verändern wollen“, so Konstantin Wecker. Nun treten dem Münchner ...

Mehr lesen

Karten verfügbar

Künstlerfoto

Silly

Samstag, 23. Juni, 20.30 Uhr

Wutfänger - Open-Air-Tour 2018

Vor 40 Jahren in Ostberlin gegründet, hat Silly mit Liedern wie „Bataillon d'amour“, „Dicke Luft“ und „Mont Klamott“ DDR-Rockgeschichte geschrieben. „Wutfänger“ ist das vierte gemeinsame Album von ...

Mehr lesen

Karten verfügbar

Künstlerfoto

vocaldente

Sonntag, 24. Juni, 20.30 Uhr

Life Is A Highway

„vocaldente“ – das ist ein rein vokales Erlebnis ohne technische Hilfsmittel, unverstärkt und unverfälscht. Mit einer Mischung aus perfektem Satzgesang, originellen Arrangements, geistreichen selbstironischen Moderationen, umwerfenden Choreographien ...

Mehr lesen

Karten verfügbar

Vorverkauf
  • Infotresen KulturForum / Stadtgalerie
    Neues Rathaus, Andreas-Gayk-Straße 31 
     
    Montag 10 - 12 & 13 - 17 Uhr
    Dienstag 10 - 17 Uhr
    Mittwoch & Donnerstag 10 - 20 Uhr
    Freitag 10 - 17 Uhr
    Samstag & Sonntag 11 -17 Uhr
     
    0431 901 3400
     
  • Tourist Information Kiel
    0431 6791024
  • Konzertkasse Streiber Kiel 
    0431 91 41 6
  • Ticket-Center im CITTI-Markt,
    0431 68 93 253 
  • Online bei Eventim
Für Menschen mit Behinderung

Es gibt einen rollstuhlgerechten Weg mit Gehwegplatten und mit Rillenkacheln für Sehbehinderte. Er führt vom Krusenkoppel-Eingang am Düsternbrooker Weg bis zum Eingang an der Bühne.

Zur Sicherheit

Zu Ihrer Sicherheit werden beim Einlass Taschen nach gefährlichen Gegenständen, zum Beispiel Waffen und Messern, durchgesehen.

Auch mit folgenden Dingen haben Sie leider keinen Zutritt: Schirme, große Taschen, Glasbehälter und mitgebrachte Getränke sowie Geräte zur Audio- und Bildaufzeichnung wie Foto- und Filmkameras.

Für Gegenstände, die Sie für die Dauer des Konzerts beim Sicherheitsdienst abgeben, übernimmt der Veranstalter keine Haftung.