Kieler Woche
16. - 24. Juni 2018

Logo der HSH Nordbank Logo der AUDI AG

Götz Gramlich

Design für 2017: Götz Gramlich

Götz Gramlich ist ein Heidelberger Grafikdesigner, der vor allem das Medium Poster als sein Hauptkommunikationsmittel gewählt hat. Er beschränkt sich dabei aber nicht nur auf die Gestaltung von Postern, sondern organisiert selbst Posterausstellungen. Ein besonderes Projekt ist dabei die Ausstellung „Mut zur Wut“, die er 2011 initiierte.

Götz Gramlich studierte an der Fachhochschule Darmstadt. Bevor er sein Studio „gggrafik“ 2005 in Heidelberg gründete, war er Assistent von Niklaus Troxler. 2014 wurde er zum Präsidenten des Vereins (und Wettbewerbs) „100 beste Plakate Deutschland, Österreich, Schweiz“ gewählt. Er hat weltweit Workshops gehalten, unter anderem an der École nationale supérieure des Arts Décoratifs, Paris, Frankreich und am Zimbabwe Institute of Vigil Arts, Harare und innerhalb des Phoenix Design Summer in Hangzhou, China.

Designwettbewerb 2017

Götz Gramlich

Siegerentwurf

 

Plakatentwurf

 

Weitere Entwürfe

 

Plakatentwurf

 

Plakatentwurf

 

Plakatentwurf

 

Plakatentwurf