Kieler Woche
16. - 24. Juni 2018

Logo der HSH Nordbank Logo der AUDI AG

Katja Gretzinger

Design: Katja Gretzinger

Nach ihrem Studium in Düsseldorf ging Katja Gretzinger zunächst nach Zürich, wo sie im Bereich Corporate Design und später selbständig vor allem für die Zeitung der Roten Fabrik Zürich arbeitete.

2003 wechselte sie nach Berlin und begann wenig später als Research Fellow an der Jan-van-Eyck-Academie in Maastricht (Niederlande).

Dort initiierte sie das Design-Research mit dem Titel „In a Manner of Reading Design – The Blind Spot“, in dem sie sich mit Fragen des impliziten Wissens von Design im Spannungsfeld von Kunst und Theorie befasste.

Eine zugehörige Publikation erschien 2012 bei Sternberg Press. Neben weiteren Forschungsprojekten konzentriert sie sich auf Editorial Design, Ausstellungsdesign, Erscheinungsbilder und Webdesign.

Ihrer frischen, von Typografie geprägten Gestaltung, sind schweizerische und holländische Einflüsse durchaus anzumerken, aber ihr Design wird nie vordergründige Form.

Designwettbewerb 2016

Katja Gretzinger

Plakatentwurf, Symbole wie eine Sonne, Papiersegelboot, Anker

Farbvarianten

Plakatentwurf

Plakatentwurf

Plakatentwurf

Plakatentwurf

Plakatentwurf

 
 
 

Plakatentwurf, die Symbole Sonne, Segel, Welle