Kieler Woche
17. - 25. Juni 2017

Logo der HSH Nordbank Logo der AUDI AG

Eröffnet!

Zehntausende sind schon seit Freitag auf den Beinen. Jetzt aber ist die Kieler Woche auch offiziell eröffnet: Schleswig-Holsteins Landtagspräsident Klaus Schlie gab am Sonnabend vor knapp 10.000 Zuschauerinnen und Zuschauern mit dem Signal „Leinen los!“ die neun Tage dauernde Festwoche frei.

Nah dran und sympathisch: Kai Pflaume suchte am Eröffnungsabend immer wieder die Nähe zum Publikum  Nah dran und sympathisch: Kai Pflaume suchte
am Eröffnungsabend immer wieder die
Nähe zum Publikum

„Lang-kurz-kurz-lang“: Mit vier brummend-tiefen Tönen aus dem Schiffstyphon ließ Schlie um 19.40 Uhr – unterstützt auch von Innenminister Stefan Studt und Stadtpräsident Hans-Werner Tovar – das traditionelle Signal zur Eröffnung über den Rathausplatz schallen.

Zuvor hatte bereits ein prominenter Gast die Zeremonie mit der Schiffsglocke eingeleitet: Mit sieben Glasen zeigte TV-Moderator Kai Pflaume, dass er sich nicht nur im Fernsehstudio, sondern auch im maritimen Metier bestens auskennt.

Sicher auch deshalb, weil der 50-Jährige längst zu den Kieler-Woche-Stammgästen zählt: Seit vielen Jahren nimmt er an den Regatten vor Schilksee – wie beispielsweise dem „Audi e-tron Cup“ – teil.

"Feiern was das Zeug hält"

„Lang-kurz-kurz-lang“: Landtagspräsident Klaus Schlie gibt die Kieler Woche frei

Jetzt aber wirklich: „Die Kieler Woche 2017 ist eröffnet.“

Kai Pflaume und alle anderen sind der Meinung: Das war spitze!

Zusammen mit dem Publikum auf dem Rathausplatz freute sich Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer auf großartige Tage: „Ich wünsche allen die beste Zeit eures Lebens. Passt auf euch auf. Wir feiern was das Zeug hält – ganz ohne Regen“, rief er in die Menge und dankte allen Helfern, die dieses Fest erst ermöglichten.

Heiratsanträge und Versöhnungen

Eröffnungskonzert auf dem Rathausplatz: Michael Patrick Kelly Gab das Eröffnungskonzert:
Michael Patrick Kelly

Und als dann, beim Musikprogramm der Landeshauptstadt, Michael Patrick Kelly zum Mikro griff, da wussten die Besucherinnen und Besucher auch noch einige Details mehr über den Ehrengast der Eröffnung.

Dass Kai Pflaume stolz ist, den Startschuss zur Kieler Woche 2017 gegeben haben zu dürfen. Dass er schon häufiger in Kiel war, hier im Rahmen seiner Shows Menschen versöhnt und Heiratsanträge überbracht hat. Und dass er neben seinem Interesse für den Segelsport sogar so etwas wie eine nautische Vergangenheit hat – früher, da war er nämlich Maat bei der Marine.

Und was folgt jetzt, in Kiel, nicht nur an Land, sondern auch auf dem Wasser? Ganz klar: Neun Tage Sommerfreude.