Kieler Woche
17. - 25. Juni 2017

Logo der HSH Nordbank Logo der AUDI AG

Leinen los auf der Spiellinie

Was ist das Schönste an der Kieler Woche? Auf diese Frage gibt es für Kinder nur eine Antwort: die Spiellinie auf der Krusenkoppel. Europas größtes Kinder-Kultur-Angebot unter freiem Himmel begeistert seit über 40 Jahren die jungen Besucherinnen und Besucher – und deren Eltern ebenso. Das Motto in 2017: „Wasser, Wind und Wellenwesen“.

Riesiges Abenteuerland auf 57.000 Quadratmetern

Die Spiellinie ist Europas größtes Kinder-Kultur-Angebot unter freiem Himmel Die Spiellinie ist Europas größtes Kinder-Kultur-Angebot
unter freiem Himmel

Grüne, baumbestandene Hügel und Wiesen, vom obersten Punkt ein herrlicher Blick auf die Förde mit den vorbeiziehenden Schiffen und Segelbooten, dazu ein Freilichttheater - und das alles stadtnah: Die Krusenkoppel ist zur Kieler Woche Treffpunkt für Kinder, für die ganze Familie und für alle, die das Besondere lieben.

Auf der Spiellinie bauen, malen, matschen und hämmern alle Altersgruppen - und verwandeln das Areal in ein riesiges Abenteuerland. Auf der mehr als 57.000 Quadratmeter großen Krusenkoppel schaffen sich die kleinen Besucherinnen und Besucher so ihre ganz eigene Fantasiewelt.

„Wasser, Wind und Wellenwesen“

Das Motto ist in jedem Jahr ein anderes. 2017 verwandelte sich die Krusenkoppel in eine fantasievolle Wasserlandschaft. Das Motto: „Wasser, Wind und Wellenwesen“. Aus glitzernden Stoffen entstanden leuchtende Korallen. Farbenfrohe Fische zogen in großen Schwärmen an den Besucherinnen und Besuchern vorbei. Auch ein Piratenschiff und ein riesiger Kalmar warteten darauf, entdeckt zu werden.

Von der Insel der Sirenen zogen geheimnisvolle Gesänge über die Wiese. Ein begehbares Windobjekt lud zum Staunen und Spielen ein. Und überall auf der Wiese tauchten Wassergeister und Nixen auf. Den Weg zu all diesen fantasievollen und abenteuerlichen Orten wies ein etwas ungewöhnlicher Leuchtturm, der oben auf der Hügelkuppe thronte.

Blindfische und Kinderliederfestival

Auf der Spiellinie

Auf der Spiellinie

Auf der Spiellinie

Natürlich gab es auch 2017 wieder ein tolles Kindermusikprogramm zum Mitmachen. Täglich um 15 Uhr bot die Freilichtbühne Krusenkoppel Konzerte für Kids und Eltern. Mit dabei: Matthias Meyer-Göllner, die Kinder- und Jugendchöre an der Oper Kiel, Pelemele aus Köln, RADAU! aus Hamburg und natürlich die Blindfische.

Blindfische

Pelemele (Foto: Georg Müller)

RADAU!

An den Abenden zog es die Erwachsenen zur Freilichtbühne Krusenkoppel: Das Festival „Gewaltig leise“ begeisterte mit Konzerten und Comedy lokaler, nationaler und internationaler Künstlerinnen und Künstler.