Kieler Woche
17. - 25. Juni 2017

Logo der HSH Nordbank Logo der AUDI AG

Stadtteilfeste laden zum Feiern ein

Das Sommerfest der Kieler Woche bietet nicht nur in der Innenstadt Programm. Auch außerhalb laden einzelne Stadtteile zu Feiern und Straßenfesten ein.

Tanzende Menschen Auch außerhalb der City laden einzelne
Stadtteile zu Feiern ein

In guter Tradition organisieren die Kielerinnen und Kieler in der Kieler Woche Kinder- und Stadtteilfeste für sich und ihre Nachbarn. Bei Musik, Spaß und Spiel steht das gemeinschaftliche Erlebnis im Vordergrund. Die Kieler Woche ist eben das Fest einer ganzen Stadt.

Unterstützt werden die Organisatoren der Stadtteilfeste vom Kieler-Woche-Büro, das Auftritte von Folklore-Gruppen finanziert und vermittelt. 
  
 

Und das sind die Feste im Einzelnen

Sonntag, 18. Juni

  • Stadtteilfest Dietrichsdorfer Band, Dorfteich am Ivensring (10 bis 16 Uhr)


Dienstag, 20. Juni

  • Kinderfest „Zeit miteinander haben", Städtische Kindertagesstätte, Tiroler Ring 283 (15 bis 17 Uhr)
  • Stadtteilfest Vieburger Gehölz (Waldfest), Hornheimer Weg (15 bis 20 Uhr)


Donnerstag, 22. Juni

  • Stadtteilfest Elmschenhagen, Andreas-Hofer-Platz (12 bis 24 Uhr)
  • Seefest Russee, Gildeheim, Quarnbeker Straße 14 (15 bis 19 Uhr)


Freitag, 23. Juni

  • Stadtteilfest "Spiel, Sport und Spaß auf dem Kieser", Kronsburg/Kiesergelände (15 bis 18.30 Uhr)
  • Stadtteilfest "Bei uns in der Wik", Gemeindesaal Emmaus, Holtenauer Straße 327 (19.30 bis 21.30 Uhr)


Sonnabend, 24. Juni

  •  Kinderfest und Kinderlauf Holtenau, Parkplatz Sky, Richthofenstraße 57 (14 bis 19 Uhr)