Kieler-Woche-Programm

Tag der offenen Tür am U-Boot-Ehrenmal Möltenort

Ein Ort des Gedenkens, der Erinnerung und Besinnung sowie der Mahnung gegen Krieg und Gewalt

Samstag, 22. Juni 2019, 10 Uhr bis 16 Uhr

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

An der Schanze 2, 24226 Heikendorf

Barrierefreier Zugang

Eintritt frei


Mehr Infos

Das U-Boot-Ehrenmal auf der Möltenorter Schanze in Heikendorf ist dem Gedenken aller auf See gebliebenen Ubootfahrer Deutscher Marinen gewidmet. Hier sind mehr als 35.000 Namen der gefallenen Ubootfahrer der beiden Weltkriege auf Bronzetafeln verewigt. Auch der Soldaten, die im Frieden ihr Leben auf Ubooten ließen und er Opfer des Ubootkrieges wird hier gedacht.

Das Ehrenmal ist ein Ort des Gedenkens, der Erinnerung und Besinnung sowie der Mahnung gegen Krieg und Gewalt. Zum Auftakt der Kieler Woche laden der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge und die Ubootkameradschaft Kiel, die beide in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen feiern, zu einem Tag der offenen Tür ein.

Es erwarten Sie Infostände, Vorträge, Führungen durch das Ehrenmal, Bilder zur Geschichte der Anlage, Bratwurst vom Grill, Getränke und die Gelegenheit, den Auftakt der Kieler Woche an einem der schönsten Plätze am Ostufer der Kieler Förde hautnah zu genießen.

Im Rahmen der Veranstaltung findet um 14:00 Uhr eine Baumpflanzung auf dem Ehrenmalgelände statt. Anschließend gibt der Shantychor "De Brummelbuttjes" aus Heikendorf ein Platzkonzert.


Links


Veranstalter

Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge e.V.

Ubootkameradschaft Kiel e.

Lageplan

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung des Kieler-Woche-Büros. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Kieler Woche Büro