Windjammerparade 2021
Captains' Handbook

Die Windjammer-Segelparade für alle vereint traditionelle und moderne Segelboote zu einem gemeinschaftlichen, einzigartigen Bild auf der Förde. Wir freuen uns sehr, dass Sie dabei sind.

Moin Moin liebe Kapitän*innen und Crews,
mit einem herzlichen Ahoi heißen wir Sie in unserem Heimathafen Kiel willkommen. Wir hoffen, dass Sie zur Kieler Woche 2021 einige außergewöhnliche Tage in unserer wundervollen Landeshauptstadt am Meer verbringen werden.

Als kleine Hilfestellung während Ihres Aufenthalts in Kiel.Sailing.City haben wir hier alle wichtigen Informationen zusammengetragen. Sollte dennoch etwas unklar sein, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir stehen Ihnen gerne jederzeit und persönlich mit Rat und Tat zur Seite.

Unter dem Motto #Lebensfreude werden traditionelle und moderne Segelboote ein gemeinschaftliches und einzigartiges Bild auf der Förde schaffen. Wir freuen uns sehr, dass Sie bei diesem besonderen Erlebnis dabei sind und die Segelparade für alle bereichern.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und für die kommenden Tage die besten Segelbedingungen.

Ihre Landeshauptstadt Kiel

 

 

Alles Wichtige auf einen Blick

Kostenbefreiung für Traditionssegler
Wir erlassen Ihnen auch in diesem Jahr das Hafengeld, Schiffsliegegeld und Kaigeld.

Begrüßungskultur
Sie werden von uns persönlich willkommen geheißen und erhalten ein Begrüßungsgeschenk als kleines Dankeschön für Ihre Teilnahme.

Concierge-Service
Der Concierge-Service beantwortet Ihnen gerne alle organisatorischen Fragen und hilft Ihnen in allen Lebenslagen weiter.

Brötchenservice
Für das Frühstück an Bord haben wir für Sie einen Service eingerichtet, der Sie täglich mit knackfrischen Brötchen verwöhnt.

Kieler Nachrichten
Jeden Morgen bringen wir Ihnen die tagesaktuellen Neuigkeiten mit einer druckfrischen Ausgabe der Kieler Nachrichten an Bord.

Von Wasser an Land
Wir stellen Ihnen und Ihrer Crew Streifenkarten, mit denen Sie durch Kiel und bis nach Schilksee mit dem öffentlichen Nahverkehr fahren können.


Viele Segelschiffe auf der Förde

Ablauf - Windjammerparade am Samstag, 11. September 2021

  • 9.30 Uhr

    Die teilnehmenden Schiffe sind auslaufbereit.

  • 9.45 - 10.25 Uhr

    Die Schiffe haben ihre Liegeplätze verlassen und begeben sich in die Wartepositionen gemäß Bild A.

  • 10.45 Uhr

    Bei günstigem Wind werden in der Kieler Innenförde die Segel gesetzt.

  • 11.00 Uhr

    Start - Die Schiffe laufen in Paradeformation aus. Eine kleine Gruppe von Traditionsseglern führt eine Gruppe moderner Segelschiffe an.

  • 13.00 bis 13.30 Uhr

    Ziel - Die teilnehmenden Schiffe passieren die gedachte Linie zwischen den Leuchttonnen 5 und 6.

  • 14.00 Uhr - 17.00 Uhr

    Die Schiffe der Windjammer-Segelparade für alle kehren zu ihren Liegeplätzen zurück.

Wartepositionen | Bild A
Kieler Förde aus der Luft mit eingezeichneten Wartepositionen für die Teilnehmenden

Paradekurs
Luftbildaufnahme der Kieler Förde mit Paradekurs Zeichnung

Formation
Darstellung der Formation für die Segelparade


Regeln

Am 11. September startet die Windjammer-Segelparade für alle von den Wartepositionen im Hafen nordwärts in Richtung See. Das Führungsschiff der Parade ist die „Alexander von Humboldt II“.

 

Die teilnehmenden Schiffe sind in die Gruppen Alpha bis Foxtrot aufgeteilt. Die Gruppenführungsschiffe jeder Gruppe erhalten eine alphabetische Reihenfolge mit der Nummer Eins: A1, B1 usw. Hinter jeder Führungsgruppe folgt eine Formation anderer moderner Segelschiffe mit entsprechender alphabetischer Bezeichnung A2, A3 usw., B2, B3 usw.

Ab 9.30 Uhr sind die Teilnehmer*innen zum Verlassen der Liegeplätze bereit. Die Schiffe der Gruppen Alpha, Bravo, Charlie usw. fahren zu ihren Wartepositionen am Ostufer.

Zwischen 10.50 Uhr und 11.00 Uhr wird durch die Einsatzleitung in Absprache mit dem Lotsen auf dem Führungsschiff „Alexander von Humboldt II“ über UKW Kanal 11 das Startsignal gegeben. 

Die Führungsschiffe verlassen mit ihren Gruppen die Wartepositionen und fahren im Fahrwasser seewärts.


ACHTUNG: Gegen 9.30 Uhr wird das Fährschiff Color Fantasy am Wendebecken (54°19,6'N 10°09,2'E) eintreffen. Das Schiff wird drehen und rückwärts den Liegeplatz 21, Norwegenkai ansteuern.

Die Windjammer-Segelparade für alle fährt mit einer Geschwindigkeit von etwa 4 Knoten auf nordöstlichem Kurs und passiert den Leuchtturm Friedrichsort. Mit dem Überfahren der gedachten Linie zwischen den Leuchttonnen 5 und 6 endet sie. Nach Überqueren der Ziellinie setzen Sie bitte Ihre Fahrt in nördliche Richtung zunächst fort, um den nachrückenden Schiffen Raum zu geben. Vermeiden Sie es auf jeden Fall, in die bekanntgemachten Regattafelder in der Strander Bucht zu fahren.

Schiffe, die in den Kieler Hafen zurückkehren wollen, dürfen die Förde erst befahren, wenn das letzte Schiff der Parade die Linie der Leuchttonnen 5 und 6 überfahren hat.

Die Führungsschiffe der Gruppen sind mit Lotsen besetzt.

Ab 9.30 Uhr bis zum Ende der Parade halten alle Teilnehmer*innen, Sicherungs- und Behördenfahrzeuge Hörwache auf UKW Kanal 11.

Fahrzeuge, die ihren Paradeplatz aus bestimmten (zum Beispiel technischen) Gründen verlassen müssen, tun dies selbständig und navigatorisch sicher. Sie informieren die Einsatzleitung und erbitten, falls notwendig, Schlepperassistenz.

Es ist genug Abstand zwischen den Schiffen zu halten. Die Kapitän*innen sind für die Navigationssicherheit ihrer Schiffe verantwortlich.

Zuschauer*innen-Fahrzeuge dürfen beim Aufstellen der Paradeformation nicht stören, können die Windjammerparade jedoch unmittelbar nach dem Start begleiten. 

 Schiffsverkehr seewärts muss die Liegeplätze im Kieler Hafen spätestens um 10.30 Uhr verlassen haben.

Liegeplätze sind zugewiesen am Sartorikai, im Germaniahafen, am Willy-Brandt-Ufer, am Bahnhofskai, am ZTS (Seefischmarkt) sowie an der Blücherbrücke und am Tiessenkai. Liegeplatzänderungen werden durch die Hafenbehörde bekannt gegeben.

Seekarten und / oder nautische Handbücher sind zu erhalten bei:

Nautischer Dienst Kiel
Maklerstraße 8, 24159 Kiel
+49 431 33 17 72
www.naudi.de


Teilnehmer*innen

Traditionsschiffe
A0 MS Scharhörn (Einsatzleitung)
 
A1 Alexander von Humboldt II
A2 Albin Köbis A3 Clara A4 Concordia
A5 De Albertha A6 Samyrah
         
Vertigo Germania VI Kandooma Never Blue Aquamarin
Haffstrom II Sea View Broström Calypso Mahalo
Rococo Lore Allegra Snorre Klaar Kiming
 
B1 Swaensborgh
B2 Ebba Aaen B3 Ella B4 Ethel von Brixham  
B5 Zephyr
         
Betty Blue Azart Charlo Aquarius Schedir
Libertas Vela Navicula
Skarabäa
PantaRhei
Enjoy For us SY Thula Malta Fa‘ Rao Alraune
 
C1 Thor Heyerdahl
C2 Eye of the Wind C3 Hendrika Bartelds C4 Freja              
C5 Lisa C6 Belle Amie
         
Libertijn
Tjordis
Yale Blue
Pitti Moneypenny
KaMa
Amica
Traute Jovel Grand Lilli D.
La Vida
Satara
Zephyr
Orca Salty Dog
 
D1 Mare Frisium
D2 Jane D3 J.R.Tolkien D4 Hansekogge
D5 Twister D6 Jachara
         
Pharus
Quattro
SY Tigger
Malin Vinga
Vinco
Lias III
Seagull
Rakete Struntje V
Sedna
Hannah
chimichurri
SY Pleasure Fjorgyn
 
E1 Albert Johannes
E2 Meander E3 Stortemelk E4 Mildred              
E5 Artemis
         
Happyland
Koillinen
Ronja
Pazan
Zinnober
Unda S.
Wilde Lutzi
Ocean Harmony
Rooster
Lyngsletten CJ Legend True Love Sal Moby Dick III
 
F1 Abel Tasman
F2 Regina Maris F3 Seestern F4 Vegesack BV2
F5 Zuiderzee
       
Baltica Lady Liz Vaiana Robin Lotta C.
Maffie Nølle SY Jim io
SYKranich Four Constellation   Mare X
Traditionsschiffe
SchiffsnameNationLänge (m)Breite (m)Tiefgang (m)LiegeplatzTyp
Abel Tasman NLD 40,50 6,50 2,40 Kiellinie C4 2-Mast-Schoner
Albert Johannes NLD 46,00 5,90 1,55 Blücherbrücke 3-Mast-Schoner
Albin Köbis DEU 24,00 5,00 2,20 Sartorikai Gaffelketsch
Alexander von Humboldt II DEU 65,05 10,06 5,10 Sartorikai Barkentine Grosssegler
Artemis NLD 59,00 7,00 3,50 Sartorikai 3-Mast-Barkentine
Belle Amie DEU 28,00 6,30 3,10 Tiessenkai Logger
Clara DEU 10,00 2,50 1,50 Spoha Wellingdorf Jugendsegelschoner
Concordia DEU 17,50 4,00 1,90 W.-B.-Ufer Kielschwertgaffelketsch
De Albertha NLD 33,50 5,20 1,10 W.-B.-Ufer Cornish Trader
Ebba Aaen DNK 24,00 4,85 2,50 Germaniahafen Haikutter
Ella DEU 12,80 3,50 2,00 Germaniahafen Colin Archer
Ethel von Brixham DEU 30,00 5,80 2,90 Blücherbrücke 2-Mast-Gaffelschoner
Eye of the Wind GBR 40,23 7,01 2,70 Tiessenkai Brigg
Freja DEU 18,00 4,25 2,30 Germaniahafen Gaffelkutter
Hansekogge DEU 24,24 7,78 2,60 Seegartenbrücke Hansekogge
Hendrika Bartelds NLD 49,00 6,65 2,80 Blücherbrücke 3-Mast-Schoner
J.R. Tolkien NLD 42,00 7,80 3,00 Blücherbrücke Gaffeltoppschoner
Jane DEU 14,80 4,40 2,20 Germaniahafen Haikutter
Lisa DEU 14,50 3,76 2,20 Germaniahafen Haikutter
Mare Frisium NLD 49,00 6,70 3,30 Sartorikai 3-Mast-Schoner
Meander NLD 25,16 6,20 3,10 Blücherbrücke 2-Mast-Stagsegelschoner
Mildred DEU 13,40 3,00 1,80 Germaniahafen Gaffelkutter
Moby Dick III DEU 18,50 4,65 2,30 Bahnhofskai Ketsch
Regina Maris NLD 48,00 6,90 2,80 Blücherbrücke 3-Mast-Schoner
Seestern DEU 19,75 3,80 1,80 Sporthafen Wellingdorf Gaffelketsch
Stortemelk NLD 39,90 6,50 2,90 Blücherbrücke 2-Mast-Schoner
Swaensborgh NLD 49,00 5,85 2,30 Blücherbrücke 3-Mast-Toppsegelschoner
Thor Heyerdahl DEU 49,38 6,53 2,65 Sartorikai 3-Mast-Toppsegelschoner
Twister NLD 28,00 6,90 2,40 Blücherbrücke 2-Mast-Schoner
Vegesack  BV 2 DEU 35,60 5,40 2,50 W.-B.-Ufer Gaffelketsch
Zephyr NLD 35,00 6,00 2,20 Blücherbrücke 2-Mast-Schoner
Zuiderzee NLD 40,00 6,80 2,30 Blücherbrücke 2-Mast-Schoner
Private Boote
NameLänge (m)Breite (m)Tiefgang (m)Typ
Allegra 13,21m 4,20m 2,30m Baltic 43
Amica 10,30m 3,30m 1,80m Scalar
aquamarin 10,75m 3,35m 1,80m Comfortina 35
AQUARIUS 10,00m 3,50m 1,90m Segelyacht
Azart 10,00m 3,30m 1,80m Segelyacht
Baltica 13,00m 3,60m 1,20m Grand Banks
BALTICA 11,99m 4,25m 0,90m Motoryacht
Betty Blue 12,30m 3,90m 2,10m Segelyacht (Dufour 40 Performance)
BROSTRÖM 7,50m 2,80m 0,90m Motorsegler
Calypso 12,84m 4,30m 1,80m Gib Sea 43
Charlo 8,80m 2,85m 1,56m Ohlsen 8.8
CJ Legend 21,76m 5,31m 4,20m Maxi Racer
Constellation 11,20m 3,85m 1,90m Dufour 375
Cornelia 11,89m 4,00m 2,50m Comfortina
Emma 12,20m 3,70m 2,40m Grand soleil 39
ENJOY 11,35m 3,75m 1,95m Hanse 370
Fa' Rao 11,00m 3,30m 1,40m Nauticat 33
FIMET 12,88m 3,99m 1,90m Segelyacht
Fjorgyn 11,18m 2,75m 1,75m Luffe 37
For us 10,00m 3,00m 1,00m Motorboot
Four 11,35m 3,75m 1,85m Hanse 370
Haffstrom II 10,40m 3,50m 1,87m HANSE 345
Hannah 10,16m 3,20m 1,60m 6KRSY
Happyland 11,30m 3,75m 2,20m Segelboot
Imagine 10,35m 3,40m 1,85m Hanse 341
io 12,20m 3,25m 2,05m Luffe 40
Jim 11,00m 3,55m 1,70m Bavaria 1060
JOVEL 10,65m 3,10m 1,60m Vindoe 50SL
Juka 11,30m 3,85m 1,95m Segelschiff
KaMa 10,60m 3,40m 1,70m Dehler 34
Kandooma 10,50m 3,50m 1,90m Segelyacht
Klaar Kiming 10,00m 3,00m 1,50m Alpha 32
KOILLINEN 11,55m 3,55m 1,85m GER 4226
Kranich 12,30m 3,90m 2,20m Elan 410
La Vida 12,50m 4,00m 2,00m Segelyacht
Lady Liz 13,10m 4,10m 1,20m Motoryacht
Libertas 11,30m 3,55m 1,75m Segelyacht
Libertijn 13,95m 4,25m 1,65m Segelyacht Bavaria 44 Cruiser
LORE 11,55m 3,81m 1,92m Segelyacht
Lotta C. 10,10m 3,10m 1,70m SLUP
Lyngsletten 11,30m 3,55m 1,70m HR 36 MK2
Maffie 15,87m 4,65m 1,60m Island Pocket 485
Mahalo 10,00m 3,05m 1,60m Granada
Malin  10,93m 3,44m 1,80m Hanseat 70B
Malta 15,40m 4,75m 1,85m Beneteau 500
Mare X 11,03m   2,20m X-Yachts 362 Sport
MOBY DICK III 18,56m 4,65m 2,30m Ketsch
Moneypenny 11,00m 3,90m 2,09m Hanse
NAVICULA 11,37m 3,70m 2,00m HR 372
Never Blue 13,20m 3,70m 2,30m Luffe 43
Nølle 10,06m 3,36m 1,80m Granada  33
Ocean Harmony 13,75m 4,37m 1,67m Segelyacht
Orca 10,60m 3,40m 1,70m Dehler 34
PantaRhei 10,45m 3,50m 2,00m Hanse 345
Pazan 10,20m 3,00m 1,85m Segelboot
Pharus 10,20m 3,25m 1,60m Vilm 101
Pitti 6,24m 0,90m 2,44m  
PLEASURE 11,40m 4,00m 2,00m Hause 3PS Segelboot
QUATTRO 10,06m 3,40m 1,90m X332
RAKETE 11,35m 3,86m 1,22m Sportboot
Robin 10,10m 3,40m 1,60m SY Bavaria 34
ROCOCO 12,17m 3,78m 2,40m Segelyacht
Ronja 8,30m 2,45m 1,45m Bianca 27
Rooster 14,00m 4,25m 2,50m Stahl Segelyacht
Sal 12,86m 3,85m 2,20m Comfortina 42
Salty Dog 13,50m 3,10m 1,80m Klassische HolzKetsch
Satara 13,28m 3,98m 2,00m Segelboot/ Dehler
Schedir 10,30m 3,00m 1,60m OMEGA 43
Sea View 10,65m 3,45m 1,70m Najad 360
Seagull 10,40m 2,98m 1,65m Sloop, Hanseat 69
Sedna 12,20m 3,48m 2,10m Segelyacht
SKARABÄA 10,80m 3,20m 1,20m Ketch
SLÁINTE 11,70m 3,05m 1,35m Segelyacht
Snorre 10,00m 3,50m 1,90m Segelyacht
STRUNTJE V 14,33m  4,20m  2,50m Segelyacht
Thula 10,28m 3,33m 1,60m Segelboot (Vindö 45)
Tigger 11,20m 3,90m 1,50m Beneteau 361
TJORDIS 10,50m 3,30m 0,90m Motorboot
Traute 10,34m 3,45m 1,60m Segelyacht
True Love 12,45m 3,95m 1,95m Sun Legende
Unda.S  10,70m  3,35m 1,80m Segelyacht
VAIANA 11,19m 3,95m 1,90m Dufour 3,75 grad large
VELA 10,75m 3,45m 1,75m Najad 360
Vertigo 10,30m 3,33m  1,60 m Vindö 45
VINCO 13,00m 4,00m 2,10m Segelyacht
VINGA 8,90m 2,70m 1,60m Ohlson 29 DE Luxe
Wilde Lutzi 10,50m 3,98m 2,90m Segelyacht
Yale Blue 10,00m 3,00m 1,70m Vision
Zephyr 12,40m 3,85m 1,85m Koopmans 41
Zinnober  10,18m 3,02m 1,47m Mistral 33

Im Interesse Ihrer Gäste und Passagiere können Schiffe dieser Gruppe der Parade folgen, die Parade außerhalb der Formation begleiten oder die Parade auf einer sicheren und erlaubten Position vorbeifahren lassen.

Dampfschiffe und Begleitschiffe
SchiffsnameNationLänge (m)Breite (m)Tiefgang (m)Liegeplatz
Bris DEU 13,65 3,05 1,10 Querkai
Bussard DEU 40,60 8,10 3,30 Museumsbrücke
Ekke Nekkepen DEU 24,00 5,80 1,60 Pegelbrücke
Elch DEU 22,50 6,50 1,96 Willy-Brandt-Ufer
Freya DEU 51,60 11,40 2,20 Bahnhofskai
Sønderborg DEU 29,26 5,60 1,60 Bahnhofskai
Sprott DEU 17,06 4,20 1,36 div.
Stadt Kiel DEU 29,00 7,30 2,40 Seegarten
Stettin DEU 51,75 13,43 5,60 Bastion
Woltman DEU 22,24 5,54 2,50 Museumsbrücke
Weitere Traditionsschiffe im Kieler Hafen
SchiffsnameNationLänge (m)Breite (m)Tiefgang (m)LiegeplatzTyp
Banjaard NLD 38,00 5,80 2,00 Tiessenkai 2-Mast-Schoner
Björn DEU 9,00 2,50 1,45 Germaniahafen Logger
Catherina NLD 39,50 6,30 2,90 Tiessenkai 2-Mast-Toppsegelschoner
Freedom DEU 34,00 6,50 3,00 Hörn-Querkai Gaffelschoner
Galatea DEU 10,65 3,15 0,80 Germaniahafen Kutter
Gorm DEU 12,86 3,30 1,50 W.-B.-Ufer Motorsegler
Gothmann DEU 24,00 6,00 1,00 Bahnhofskai Raddampfer
Greetje DEU 12,50 3,60 1,25 W.-B.-Ufer Barkasse
Henriette DEU 11,00 3,30 1,50 Germaniahafen Zollkutter
Karoline of Kirkwall DEU  15,00 3,80 2,80 Germaniahafen Heringskutter
Knurrhahn DEU 11,75 3,80 1,30 Germaniahafen Krabbenkutter
Libertad DEU 22,65 6,40 1,95 W.-B.-Ufer Kriegsfischkutter
Lovis DEU 36,50 5,50 2,70 Bahnhofskai Fracht Logger
Mirounga DEU 18,00 4,40 1,70 Bahnhofskai Gaffelketsch
Odin DEU 15,00 5,00 2,10 Germaniahafen Gaffelgetsch
Odin DEU 26,20 7,02 1,50 W.-B.-Ufer Schlepper
Sampo DEU 21,00 4,60 1,82 Germaniahafen Gaffelketsch
Sternchen DEU 6,50 1,70 0,80 Germaniahafen frz. Küstenfischerboot
Sturmvogel DEU 13,00 3,35 2,10 Germaniahafen Gaffelketsch
Zuversicht DEU 30,00 6,00 2,20 Germaniahafen 2-Mast-Schoner
Viele Segelboote und Schiffe auf der Windjammerparade auf der Kieler Förde bei Sonnenschein


Ansprechpartner*innen

Hafenamt (Amtsleitung)
0431 901 10 73

Hafenamt (stellvertr. Amtsleitung)
0431 901 11 73

Hafenamt (Liegeplatzangelegenheiten)
0431 901 20 64  oder 0431 901 20 66

Hafenamt (Rufbereitschaft 24/7)
0171 649 73 73

Schleusenmeister „Neue Schleuse“
0431 360 34 65

Verkehrszentrale NOK
0485 288 53 69

Lotsenstation Kiel Leuchtturm
0431 360 34 36

Lotsenstation Kiel-Holtenau
0431 36 28 58

Hauptzollamt Kiel
0431 66 390

Bundespolizeiinspektion Kiel
0431 98 26 18 70

Hörnbrücke, Leitstelle SFK
0431 594 12 63

Dänemark
Kiel, Lorentzendamm 28-30
0431 592 10 50

Finnland
Kiel, Rendsburger Landstraße 187
0431 68 99 102

Großbritannien
Kiel, Maklerstraße 11-14
0431 33 19 71

Niederlande
Kiel, Europaplatz 5
0431 980 2100

Polen
Hamburg, Gründgensstraße 20
040 61 18 70

Russland
Hamburg, Am Feenteich 20
040 22 95 201

Polizei
110

Wasserschutzpolizeirevier Kiel
0431 160 16 10


Küstenstreifenboot „Falshöft”
0151 12 23 32 09

Feuerwehr
112

Krankenwagen
112

Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33
0431 16 970

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3 
0431 59 70

Maritime Rescue Coordination Centre Bremen
0421 53 68 70 (24/7)

Seenotrettungskreuzer „Berlin“ der DGzRS (Standort Laboe)
0171 211 10 33

In Kiel gibt es Reparaturmöglichkeiten jeglicher Art.

Schlepper sind auf Anforderung verfügbar. Die Führungsschiffe der Gruppen A-G haben einen Lotsen an Bord.

In Kiel gibt es Reparaturmöglichkeiten jeglicher Art.


Gebr. Friedrich Schiffswerft
Prieser Strand 15 a, 24159 Kiel
0431 39 42 70


Lindenau GmbH - Schiffswerft und Maschinenfabrik
Christianspries 30, 24159 Kiel
0431 39 930


Rathje - Yacht- und Bootswerft
Prieser Strand 14 a, 24159 Kiel
0431 220 920

KSK Kai Service Kiel Ostufer GmbH
Ostuferhafen 15, 24149 Kiel

Ihre Concierge-Service-Crew:
0160 99827747

Bunker One Germany GmbH
Dalwitzhofer Weg 22a, 18055 Rostock
0381 779 98684

  • Stationiert in Kiel und allen anderen deutschen Häfen
  • Öffnungszeiten: täglich
  • Belieferung per Barge und Tankkraftwagen
team energie GmbH & Co. KG
Wittland 12, 24109 Kiel
0431 64856

  • Öffnungszeiten: täglich 7 -17 Uhr
  • Belieferung per Tankkraftwagen

Abfallcontainer befinden sich in unmittelbarer Nähe der Schiffe.

Das Pumpen und Lenzen der Bilge ist untersagt.  Abwasser und Ölrückstände müssen in den Auffangeinrichtungen des Hafens abgegeben werden.

Informationen durch die Hafenbehörde:
0431 901 11 73 oder
0171 64 97 373

Segel eines Traditionsschiffes