FAQ & Service

Für eine sichere und entspannte Kieler Woche

Teilen? Ja bitte!


Häufige Fragen - und die Antworten

Falls Ihre Frage hier nicht dabei ist: Dafür gibt es die Hotline 0431 901 905




Wann die Kieler Woche beginnt, lässt sich auf Jahre vom Kalender ablesen: Sie findet immer in der letzten vollständigen Juni-Woche statt.
Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Kieler Woche von Juni auf den 4. bis 12. September 2021 verlegt. 

Die nächsten Termine:
2022: 18. - 26. Juni
2023: 17. - 25. Juni
2024: 22.-30. Juni

Aufgrund des derzeitigen erneuten Anstiegs der Corona-Fallzahlen hat sich das Kieler-Woche-Büro schweren Herzens dazu entschlossen, in diesem Jahr keine Eventflächen umzusetzen. Nach reiflicher Risikoabwägung und Rücksprache mit den Partner*innen sind wir zu dieser Entscheidung gelangt, um unseren Teil dazu beizutragen, die Pandemie in den Griff zu bekommen.

Einige ausgesuchte Highlights möchten wir jedoch trotzdem anbieten, da wir hier die Möglichkeit sehen, Infektionen zu vermeiden und trotzdem unbeschwert zusammenkommen zu können:

  • Segeln und flanieren in Schilksee
  • Konzertreihe gewaltig leise
  • Die Windjammersegelparade für alle am Samstag, 11. September
  • Das Segelkino auf der Innenförde vom 3. bis 11. September
  • Das Segelfeuerwerk am Dienstag, 7. September in Schilksee und die Abschlussinszenierung mit Feuerwerk, präsentiert von AIDA, am Sonntag, 12. September an der Kiellinie
  • Stadtteilfeste

 

Die einzelnen Angebote (siehe Punkt: Welche Angebote gibt es auf der Kieler Woche 2021?) haben jeweils eigene Hygiene-Konzepte, die sich an der derzeit gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein orientieren.

Achten Sie bitte schon bei der Anreise auf die Abstands- und Hygieneregeln. An den Event-Arealen wird es kostenlose Abstellmöglichkeiten für Fahrräder geben.

Informationen zur Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie bei nah.sh und auf www.kvg-kiel.de.

Eine Unterkunft für die Zeit der Kieler Woche sollten Sie möglichst früh buchen. Eine Übersicht über freie Zimmer bietet das Buchungsportal des Welcome Centers Kieler Förde.

Während der Kieler Woche steht allen Besucher*innen das Fundbüro in der Fabrikstraße offen. Dort können Sie Gefundenes abgeben oder Verlorenes abholen.

Die türkisen Unterstützer*innenarmbänder für 1 Euro und / oder die Premiumunterstützer*innenarmbänder für 10 Euro können durch die Promotionteams erworben werden. Jedes Band kann an einem Gewinnspiel teilnehmen. Die Nummer auf dem Band ist Ihre Gewinnernummer.

Feuerwerk vor Kreuzfahrtschiff

 

 


Ein weiterer Programmpunkt auf dem Wasser ist das Segelkino, das zum zweiten Mal auf der Innenförde stattfinden wird. Jeden Abend (vom 3. bis 11. September) wird ein Film des CINEMARE Meeresfilmfestival gezeigt. Projiziert werden die Filme auf die Wand des Küstenkraftwerkes der Stadtwerke Kiel. Eine Anmeldung pro Boot ist erforderlich:

Derzeit sind auch die beliebten Feuerwerke wieder geplant: Das Segelfeuerwerk am Dienstag, 7. September und die Abschlussinszenierung, präsentiert von AIDA, am Sonntag, 12. September. 

 


Die Windjammer-Segelparade findet am zweiten Samstag der Kieler Woche, am 11. September statt.

Um 11.00 Uhr nehmen die Schiffe in Paradeformation Kurs Richtung Leuchtturm Kiel. Zwischen 13.00 und 13.30 Uhr passiert die Parade die gedachte Ziellinie zwischen dem Olympiazentrum Schilksee und Laboe. Dort löst sie sich auf und die Schiffe nehmen wieder ihren eigenen Kurs.

Die Parade ist vom Land und vom Wasser aus zu sehen.

Zuschauer*innen an Land können die Parade vom Ufer der Förde bestaunen. Es ist wichtig, dass die geltenden Abstands- und Hygieneregelungen eingehalten werden. Ein ideales Verkehrsmittel für die Fahrt zur Förde ist übrigens das Fahrrad.

Schiffseignern*innen dürfen die Parade sehr gerne begleiten. Dabei sollten sie darauf achten, dass die Paradeformation nicht gestört wird und alle Regeln auf dem Wasser eingehalten werden.

Die Windjammer-Segelparade fährt mit einer Geschwindigkeit von etwa 4 Knoten auf nordöstlichem Kurs und passiert den Leuchtturm Friedrichsort. Mit dem Überfahren der gedachten Ziellinie zwischen den Leuchttonnen 5 und 6 endet sie.

Alles über Begleitfahrten zur Windjammerparade, Segeltörns auf Traditionsseglern sowie Regattabegleitfahrten und die Buchungswege lesen Sie hier.

Liegeplätze für die Traditionsschiffe vergibt das Hafenamt. Wegen eines Liegeplatzes für Ihr Sportboot wenden Sie sich gerne an die zuständige Hafenmeisterei der Sporthafen Kiel GmbH.

 


Ja, in diesem Jahr wird es die Möglichkeit geben, in Schilksee an gastronomischen Ständen zu essen und zu trinken und Sachartikel zu kaufen. Außerdem kann man in Schilksee selbstverständlich hautnah das Segelprogramm verfolgen.

Die Segelregatten werden online auf www.kieler-woche.de/segeln übertragen.  Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, die Regatten live vor Ort in Schilksee mitzuerleben.

 

Segelboote
Segeln - das Herz der Kieler Woche
 


Einen Überblick, wo Sie Kieler-Woche-Andenken kaufen oder online bestellen können, erhalten Sie auf der Seite „Souvenirs".

Die Kieler-Woche-Plakate in den Größen DIN A2 und DIN A1 sind im Welcome Center Kieler Förde, Stresemannplatz 1-3, zu einem Preis von 5 Euro, beziehungsweise 6 Euro, erhältlich.


Ja, es gibt ein Regatta-Programmheft. Dieses erhalten Sie während der gesamten Kieler Woche am Regatta-Info-Counter im Olympiazentrum Schilksee.


Rundum gut aufgehoben mit dem Welcome Center Kieler Förde