Meldung vom 1. April 2021

Planungswettbewerb Albert-Schweitzer-Weg: Finale Phase mit Gästen aus Dietrichsdorf

Im „Soziale Stadt“-Fördergebiet Neumühlen-Dietrichsdorf soll die Grünanlage mit Spielplatz am Albert-Schweitzer-Weg neugestaltet werden. Doris Grondke, Stadträtin für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt, freut sich: „Hier entsteht ein lebendiger Ort mit einem attraktiven Spiel- und Erholungsangebot, wo nicht nur die Kinder auf ihre Kosten kommen, sondern sich auch Anwohner*innen aller Altersgruppen begegnen können.“ Zwei Erwachsene aus Neumühlen-Dietrichsdorf dürfen dabei sein, wenn die besten Ideen für das Gelände bewertet werden.

Basierend auf einer umfangreichen Beteiligungsaktion läuft derzeit ein Gestaltungswettbewerb. 18 Planungsteams erarbeiten innovative Entwürfe, die Naturraum, Erholung und Spielplatznutzung miteinander in Einklang bringen müssen. 

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde auf ein Rückfragenkolloquium verzichtet. Stattdessen hat das Grünflächenamt die Planungsteams zu geführten Spaziergängen eingeladen. Geblickt wurde dabei auf das umliegende Wohnquartier, die Grünstrukturen und vorhandenen Waldflächen, die Versorgungssituation mit Frei- und Spielflächen im Stadtteil und die Vernetzung des Wettbewerbsgebietes. Insgesamt nahmen neun Planungsbüros an zwei Spaziergängen teil.

Nun geht die Bearbeitung in die finale Phase. Im Laufe des April müssen die Entwürfe und Einsatzmodelle für ein großes Umgebungsmodell abgegeben werden. Die Jurysitzung ist für Mitte Mai geplant. Der*die Gewinner*in dieses Verfahrens soll mit der weiterführenden Objektplanung beauftragt werden.  

 

Wer möchte als Gast an der Jurysitzung teilnehmen?

An der Jurysitzung dürfen zwei interessierte Gäste aus dem Stadtteil teilnehmen. Sie können miterleben, wie die Jury aus Landschaftsarchitekt*innen sowie Vertreter*innen der Stadt und des Landes die Entwürfe bespricht und fachlich bewertet. Eine Anmeldung für das Losverfahren erfolgt über das Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf per Onlineformular unter www.kieler-ostufer.de/albertopia oder nach telefonischer Terminabsprache unter (0431) 97995348. Anmeldeschluss ist der 30. April. Mitmachen dürfen alle volljährigen Einwohner*innen Neumühlen-Dietrichsdorfs.

 

 

Pressemeldung 157/1. April 2021/Pa-ang


Das kieler-woche.de-Meldungsarchiv durchsuchen

Freitextsuche
Beginn des Suchzeitraums
Ende des Suchzeitraums
Kategorieauswahl
Absenden oder leeren
Kieler-Woche-Meldungen abonnieren
Auch interessant
Medienkontakte Kieler Woche

   
 

Kerstin Graupner, Pressesprecherin
0431 901-1007
 

Arne Gloy
0431 901-2406

 

Medienkontakt Regatten

Sprecher der Kieler-Woche-Regatta-Organisation: Hermann Hell
 
0172 260 93 50


Festnetz bis 5. September 
0451 89 89 74
 
Festnetz ab 6. September 
0431 97 99802-41
Fax 0431 24 015-25