Meldung vom 18. Juni 2021

Bei der Kieler Woche 2021 wird es endlich wieder „gewaltig leise“

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Manchmal wird die Geduld aber auf eine harte Probe gestellt. Das wissen alle Musikfans, die in den vergangenen Monaten coronabedingt auf Konzerte verzichten mussten. Auch die beliebte Kieler-Woche-Reihe „gewaltig leise“ konnte im vergangenen Jahr nicht stattfinden. Die gute Nachricht: Bei der diesjährigen Auflage des Sommerfestivals (4. bis 12. September) werden (fast) alle Konzerte nachgeholt.

Aufgrund der aktuellen Lage wird im Moment mit 1.000 statt 2.000 Zuschauer*innen bei der Freilichtbühne auf der Krusenkoppel geplant. Darum werden die ursprünglich für 2020 vorgesehenen und fast ausverkauften Konzerte von Element of Crime und Konstantin Wecker erneut um ein Jahr auf die Kieler Woche 2022 verschoben. Doch es gibt hochkarätigen Ersatz: Am Sonntag, 5. September, steht Deutschrocker Klaus Lage auf der „gewaltig leise“-Bühne. Am Sonntag, 12. September, präsentiert Schauspieler Dirk Schäfer den musikalisch-literarischen Abend „Hinter den Wölfen“.

Das Londoner Punk-Urgestein TV Smith muss bei seinem Auftritt am Freitag, 10. September, auf die Unterstützung der australischen Band The Rumjacks verzichten. Dafür springt der Kieler Songwriter Erik Cohen ein.

Am Montag, 21. Juni, beginnt der Vorverkauf für „gewaltig leise“ 2021. Die Auftritte von Kurt Krömer und Maybebop sind bereits ausverkauft. Für einige der Konzertabende auf der Freilichtbühne sind nur noch Restkarten erhältlich. Gekaufte Karten für die ursprünglich geplanten Konzerte 2020 behalten ihre Gültigkeit.

Die Tickets kosten im Vorverkauf jeweils 15 Euro plus Vorverkaufsgebühr (Abendkasse: 20 Euro). Erhältlich sind die Tickets am Infotresen von KulturForum und Stadtgalerie im Neuen Rathaus, bei der Tourist-Information Kiel, in der Kundenhalle der Kieler Nachrichten, bei der Konzertkasse Streiber und am Ticket-Center des Citti-Markts. Bundesweit sind die Eintrittskarten über www.eventim.de erhältlich. Alle Konzerte beginnen um 20.30 Uhr.


Das Kieler-Woche-Festival „gewaltig leise“ 2021 im Überblick:


Sonnabend, 4. September, 20.30 Uhr
Kurt Krömer (ausverkauft)
            
Sonntag, 5. September, 20.30 Uhr
Klaus Lage

Montag, 6. September, 20.30 Uhr
Anna Depenbusch (Restkarten)

Dienstag, 7. September, 20.30 Uhr
Götz Alsmann (Restkarten)

Mittwoch, 8. September, 20.30 Uhr
Maybebop (ausverkauft)

Donnerstag, 9. September, 20.30 Uhr
Gustav Peter Wöhler (Restkarten)

Freitag, 10. September, 20.30 Uhr
Erik Cohen & TV Smith

Sonnabend, 11. September, 20.30 Uhr
Die Thalbachs

Sonntag, 12. September, 20.30 Uhr
Dirk Schäfer: „Hinter den Wölfen“

Pressemeldung 372/18. Juni 2021/ari


Das kieler-woche.de-Meldungsarchiv durchsuchen

Freitextsuche
Beginn des Suchzeitraums
Ende des Suchzeitraums
Kategorieauswahl
Absenden oder leeren
Kieler-Woche-Meldungen abonnieren
Auch interessant
Medienkontakte Kieler Woche

   
 

Kerstin Graupner, Pressesprecherin
0431 901-1007
 

Arne Gloy
0431 901-2406

 

Medienkontakt Regatten

Sprecher der Kieler-Woche-Regatta-Organisation: Hermann Hell
 
0172 260 93 50


Festnetz bis 5. September 
0451 89 89 74
 
Festnetz ab 6. September 
0431 97 99802-41
Fax 0431 24 015-25