Logo Audi Logo REWE Logo Visa Logo Kiel.Sailing.City.
Meldung vom 17. Mai 2023

Kieler Woche in Schilksee erleben: Die Höhepunkte an Land und auf dem Wasser

Land und Wasser: Diese beiden Pole vereint die Kieler Woche (17. bis 25. Juni) und verwandelt Kiel für zehn Tage in ein farbenfrohes Sommer- und Segelfestival. An keinem anderen Ort der Stadt ist die Synergie aus den Elementen so zu spüren wie in Schilksee – sowohl auf dem Wasser, wo hunderte Segelboote unterwegs sind, als auch rund um das Olympiazentrum warten besondere Begegnungen und Überraschungen auf die Kieler-Woche-Fans.


Feiern in Schilksee: Erst Audi Sailing Arena, dann KiWo Clubhouse

Jeden Abend lockt die Bühne der Audi Sailing Arena ab 20 Uhr mit feinster Livemusik. Auf der Bühne stehen Kim Churchill (20. Juni), Bilbao (21. Mai), Liebe Leudde (23. Juni) und die Rockshow Tag der Helden (24. Juni). Im Anschluss wird gegen 23 Uhr direkt nebenan im KiWo Clubhouse noch aufgelegt. In dem Veranstaltungszelt gibt es was von Größen wie Mojia (18. und 19. Juni), King Kong Kicks (23. Juni), und vegavicious (24. Juni) auf die Ohren.


Shoppen, Schlendern, Schnappschüsse: Landprogramm voller Höhepunkte und Neuigkeiten

Ein absoluter Höhepunkt ist das Segelfeuerwerk am Mittwoch, 21. Juni, um 23 Uhr. Am besten lässt sich das Lichtspektakel vom Olympiazentrum oder vom Schilkseer Strand bewundern.

Neu auf dem Schilkseer Hafengelände sind sechs Trinkwasser-Stationen. Dort können sich Kieler-Woche-Schwärmer*innen erfrischen und die eigenen Trinkflaschen kostenfrei an den von Sponsor KWC bereitgestellten Spendern befüllen, bevor es weitergeht – zum Beispiel in die Vaasahalle. Dort bietet sich Besucher*innen unter dem Motto „Fashion, Souvenirs und Kunsthandwerk“ die Gelegenheit, noch das eine oder andere Sommeroutfit zu kaufen. Dabei sind viele regionale Partner*innen wie Fädd, Noorlys, Elkline und Surfhouse sowie weitere neue und altbekannte Gesichter.

Wer mehr über die verschiedenen Kieler-Woche-Partner*innen wissen möchte, kann täglich zwischen 10 und 20 Uhr über die Sponsorenmeile schlendern und sich inspirieren lassen. Premiumpartner Audi bringt einen Nachhaltigkeitscontainer – den „Green Cube“ – mit Exponaten der Mission Zero von der Audi Stiftung für Umwelt mit. Sponsor Sebamed bietet ein tolles Programm für Kinder: Am Strand können die kleinen Kieler-Woche-Gäste in einem Parcours etwas übers Segeln lernen und im Anschluss geht es sogar raus aufs Wasser. Die etwas größeren Wassersportbegeisterten können vor Ort den Motor-Service für Außenborder von Kieler-Woche-Sponsor Yamaha nutzen.

Wer selbst nicht auf dem Wasser ist, kann dennoch bei den rasanten Regatten mitfiebern. Auf der großen LED-Wand in der Audi Sailing Arena und auf den Media Walls findet die Live-Übertragung von Kieler Woche.TV und der Highlight-Clips des Tages statt. Auch der neue Kieler-Woche-Partner Sport1 überträgt dort seine Berichterstattung.

Um die besonderen Momente, die die Kieler Woche in Schilksee bietet, festzuhalten, gibt es einen neuen Fotospot. Neben einem großen „KIWO“-Schriftzug können sich Besucher*innen in Pose werfen. Wer sich zwischendurch stärken möchte, findet eine bunte Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten auf zwei Gastroarealen im Olympiazentrum. Am Soundcheck-Freitag (16. Juni) öffnet das Areal in Schilksee bereits um 13 Uhr.

Inklusives Segeln bringt Teilhabe auch aufs Wasser

Damit die Kieler Woche zur gemeinsamen Entdeckungsreise für alle wird, bietet der Verein „Inklusives Segeln für Alle e.V.“ in diesem Jahr erstmals Regattabegleitfahrten für Rollstuhlfahrer*innen auf einer umgebauten Segelyacht an.

In der Zeit vom 19. bis 24. Juni sind – abhängig von Nachfrage, individuellen Bedürfnissen und Wetterbedingungen – täglich mehrere Fahrten zu den Regattabahnen möglich. Ein besonderer Höhepunkt ist am Sonnabend, 24. Juni, die Begleitfahrt zur großen Windjammer-Segelparade.

Die Fahrten starten im Olympiahafen in Schilksee. Für die Planungen ist eine möglichst frühe Anmeldung notwendig unter sven.juergensen@wir-sind-wir.org oder telefonisch unter 0171-6835555.Weitere Informationen zum Verein gibt es unter www.inklusivessegeln.org.


 

Pressemeldung 416/17. Mai 2023/ner


Das Kieler-Woche-Meldungsarchiv durchsuchen

Freitextsuche
Zeitraum von
Zeitraum bis
Kategorieauswahl
Absenden oder leeren
Kieler-Woche-Meldungen abonnieren

Auch interessant

Medienkontakte Kieler Woche

   
 

Kerstin Graupner, Pressesprecherin
0431 901-1007 

Arne Gloy
0431 901-2406

  

Medienkontakt Regatten

Sprecher der Kieler-Woche-Regatta-Organisation: Andreas Kling

0172-257 88 17

Festnetz bis 21. Juni 2024
04822 360 900

Festnetz ab 22. Juni 2024
0431 97 99 80 241

Fax 0431 97 99 80 249