Logo Audi Logo REWE Logo Visa Logo Kiel.Sailing.City.
Meldung vom 25. Mai 2023

Spaß und Action: Die Wundertüte für Familien bei der Kieler Woche 2023

Die Kieler Woche bietet spannende Entdeckungsreisen zwischen Himmel und Meer – und das für alle Generationen. Die Kleinsten können auf der Spiellinie toben, matschen und basteln. Und die jüngsten „KiWo“-Fans können sich auf mitreißendes Puppentheater im Hiroshimapark, viele spannende Entdeckungen auf der Schlaumachwiese und tolle Aktionen zum Mitmachen im Schloßgarten freuen.


Das Hoftheater im Hiroshimapark – Große Stars auf kleiner Bühne

Die Abenteuer einer ganzen Welt unter Baumwipfeln: In der sommerlichen Atmosphäre des Hiroshimaparks sorgen hochkarätige Figurentheater für bezaubernde Stimmung. Renommierte und preisgekrönte Puppenspieler*innen bieten ein Programm, das für Kinder ab vier Jahren spannende Geschichten zu Themen wie Klimawandel, Inklusion, Freundschaft und das Entdecken unbekannter Welten erzählt.

Das Programm ist voller Überraschungen und schöner Momente. Die Pinguine sind ratlos, da die Eisschollen schmelzen und Maximiliane gerät in einen Strudel nächtlicher Abenteuer. Konzerte kleiner Ensembles des Philharmonischen Orchesters Kiel runden das Tagesprogramm ab. In den Abendstunden empfängt der Hiroshimapark mit Jazz, Tanzabenden mit Livemusik, Comedy für Erwachsene und als neues Highlight mit einer Women’s Slam Night.

Die Bandbreite der Kinderstücke reicht über alle Formen des Figurentheaters. Unter der künstlerischen Leitung von Andreas Schauder (lüdemann-theater) finden während der gesamten Kieler Woche ganz verschiedene Stilrichtungen ihr Publikum. Schauder betont: „Ich habe vor 20 Jahren eine Vision vom Hoftheater gehabt, was man alles Großartiges machen könnte – und wir haben davon schon sehr vieles erreicht. Und in manchen Bereichen sogar ein bisschen mehr. Wir sind ein Open-Air-Event und wetterfest, haben große Stars auf kleiner Bühne und versuchen das Programm auf ganz hohem Niveau zu gestalten. Wir sind total begeistert, dass uns die Gäste so häufig auf die schöne Atmosphäre ansprechen.“

In diesem Jahr kommen die Puppen wieder früher ins Hoftheater. Am Sonnabend, 17. Juni, startet das Figurentheater Wolkenschieber das Programm mit dem Stück „Der Forscher und der Papagei“. In den folgenden Tagen können sich die Besucher*innen unter anderem auf die Geschichten „Armstrong“, „Die entführte Prinzessin“ und „Herr Wolf und die sieben Geißlein“ freuen.

Neu im Hoftheater sind besondere Vorstellungen für Kindergärten am Vormittag – dann zeigt das fabula-Theater „Winnie will woanders schlafen“. Kitas können sich mit ihren Gruppen noch für eine Vorstellung anmelden unter der E-Mail-Adresse sharleena.bendrich@kiel.de. Diese Aktion wird exklusiv vom Kieler-Woche-Förderverein präsentiert.

Um mehr Teilhabe für alle zu ermöglichen, werden mit „Prima Klima“ (Donnerstag, 22. Juni, 16 Uhr) und „Maximiliane und die Monster“ (Sonnabend, 24. Juni, 16 Uhr) erstmals zwei Vorstellungen von Gebärdendolmetscher*innen begleitet.

Im Hoftheater muss auch niemand durstig bleiben: Die Coffeebikes von Kaffeewagen, Scuderia und Golden Bean sind abwechselnd am Nachmittag vor Ort, abends kommt das ZEIK-Bike und serviert leckere Cocktails.

Seit mehr als 15 Jahren wird das Hoftheater als Herzensprojekt vom Kieler-Woche-Förderverein präsentiert. Dem Förderverein ist es vor allem wichtig, zur Kieler Woche die Vielfältigkeit und den Zusammenhalt der Menschen zu stärken. Daher macht der Förderverein in diesem Jahr zum Beispiel die Vorstellungen für Kindergärten am Vormittag möglich.


Die Schlaumachwiese – Viel zu entdecken für kleine Forscher*innen

Direkt an der Kiellinie – neben dem Seehundbecken und dem Aquarium des Geomars – liegt die Schlaumachwiese. Zur Kieler Woche verwandeln der Offene Kanal Kiel, das Kieler Umweltschutzamt, das Geomar und viele weitere Partner*innen gemeinsam diesen wundervollen Ort in einen großen Abenteuerspielplatz.

Alle zusammen zaubern ein reichhaltiges Programm: Spielerisch das Meer entdecken oder Marionetten aus Abfall basteln, beim Offenen Kanal in die Welt der Medien eintauchen und live „on air“ gehen oder mit dem Tauchverein der CAU Abenteuer unter Wasser planen. Auch Themen wie Zero Waste, Klima oder Fairtrade kommen nicht zu kurz.


Auf ins Abenteuer – Erlebniswelten im Schloßgarten

Zur Kieler Woche verwandelt sich der Schloßgarten in eine kunterbunte Aktionswelt. Dort wird für alle Springen, Rutschen, Klettern und Toben großgeschrieben.

Während Fußballfans im Fußballpark Messi, Mbappé und Co. nacheifern können, begeistert der Greengarden kleine Naturfans. Am Abend können die Gäste dann im Biergarten unter den ältesten Bäumen Kiels zu Livemusik tanzen.

Viele weitere Informationen zum Programm und den verzauberten Orten der Kieler Woche 2023 gibt es unter www.kieler-woche.de/wasistwo

Pressemeldung 429/25. Mai 2023/ari


Das Kieler-Woche-Meldungsarchiv durchsuchen

Freitextsuche
Zeitraum von
Zeitraum bis
Kategorieauswahl
Absenden oder leeren
Kieler-Woche-Meldungen abonnieren

Auch interessant

Medienkontakte Kieler Woche

   
 

Kerstin Graupner, Pressesprecherin
0431 901-1007 

Arne Gloy
0431 901-2406

  

Medienkontakt Regatten

Sprecher der Kieler-Woche-Regatta-Organisation: Andreas Kling

0172-257 88 17

Festnetz bis 21. Juni 2024
04822 360 900

Festnetz ab 22. Juni 2024
0431 97 99 80 241

Fax 0431 97 99 80 249