Logo Audi Logo REWE Logo Fernsehlotterie Logo Visa Logo Kiel.Sailing.City.
Meldung vom 23. Juni 2023

Landpartie geht zu Ende: Abbau und Abschlussrundgang auf der Spiellinie

Neun Tage haben unzählige Kinder die Krusenkoppel in eine bunte Landpartie verwandelt und sind „Raus aufs Land“ gezogen. Aus Stroh und Wolle wurden muntere Schweine und Hühner gebastelt, in der Kostümwerkstatt entstanden aus Stoffen und Pappkartons tolle Kostüme für kleine Ferkel, Hasen und Trecker. Der Holzworkshop zimmerte ein ganzes Dorf mit Windmühle und Schule und in der Farbwerkstatt entstanden großformatige Drucke mit Wildschweinen und Kühen.

Doch auch die schönste Spiellinie geht einmal zu Ende. Aber bevor die Krusenkoppel wieder aufgeräumt werden muss, wird noch einmal gemeinsam gefeiert: Am Sonntag, 25. Juni, lädt das Team der Spiellinie zu einem Umzug durch die bunte Landpartie ein, um gebührend Abschied zu nehmen. Bei einem Rundgang über die Wiese werden alle Stationen ein letztes Mal besucht. Bürgermeisterin Renate Treutel begleitet den Umzug, der um 17.30 Uhr am Lehm beginnt und an der Bühne von Biobauer Barney Kruse endet. Dort wird dann auch das Geheimnis gelüftet, unter welchem Motto die Spiellinie im kommenden Jahr steht.


Ab Dienstag gibt es Spiellinienreste

Das Amt für Kultur und Weiterbildung gibt viele Kunstwerke und Dekorationen, die auf der Krusenkoppel entstanden sind, sowie Materialien gegen eine Spende ab. Am Montag, 26. Juni, kann die Spiellinie noch einmal bestaunt werden, am Dienstag, 27. Juni, beginnt dann die Abgabe.

Viele bedruckte Stoffe, Schweine und Hühner aus Stroh und Holz sowie ausgesägte Figuren warten auf ein neues Zuhause. Auch Pappmascheelampions, gefilztes Gemüse, ausgefallene Kostüme und viele andere Dinge können diese Spiellinie in lebendiger Erinnerung halten.

Für alle Objekte gilt: Es werden keine Reservierungen entgegengenommen. Wer ein Stück Spiellinie mit nach Hause nehmen möchte, muss nach der Kieler Woche noch einmal zur Krusenkoppel kommen. Auch für Fichtenstämme, Sand, Lehm, Strohballen und Bretter (mit Nägeln versetzt) werden Abnehmer*innen gesucht.

Während des Abbaus der Spiellinie können sich Interessierte von Dienstag, 27. Juni, bis voraussichtlich Mittwoch, 5. Juli, jeweils zwischen 8.30 und 16 Uhr im Büro auf der Krusenkoppel, Telefon (0431) 2410140-99, am Düsternbrooker Weg 81, melden.
 

Pressemeldung 545/23. Juni 2023/Wie-ner


Das Kieler-Woche-Meldungsarchiv durchsuchen

Freitextsuche
Zeitraum von
Zeitraum bis
Kategorieauswahl
Absenden oder leeren
Kieler-Woche-Meldungen abonnieren

Auch interessant

Medienkontakte Kieler Woche

   
 

Kerstin Graupner, Pressesprecherin
0431 901-1007 

Arne Gloy
0431 901-2406

  

Medienkontakt Regatten

Sprecher der Kieler-Woche-Regatta-Organisation: Andreas Kling

0172-257 88 17

Festnetz bis 21. Juni 2024
04822 360 900

Festnetz ab 22. Juni 2024
0431 97 99 80 241

Fax 0431 97 99 80 249