Logo Audi Logo REWE Logo Visa Logo Kiel.Sailing.City.
Meldung vom 29. November 2023

Schöne Bescherung mit der Kieler Woche: Vorverkauf für „gewaltig leise“ startet

Die Kieler Woche bietet viele bunte Momente: große und kleine, sportliche und kulturelle, ordentlich laute – und vor allem auch „gewaltig leise“. Zur Kieler Woche 2024 sorgt die beliebte Konzertreihe für eine einzigartige Atmosphäre auf der Freilichtbühne (21. bis 30. Juni). Im kommenden Jahr sind unter anderem Götz Alsmann, Ute Lemper, Thomas D und Mando Diao zu Gast auf der Krusenkoppel. Der Karten-Vorverkauf startet am Freitag, 1. Dezember.

Die Tickets kosten im Vorverkauf zwischen 20 und 30 Euro plus Vorverkaufsgebühr (Abendkasse: 25 bis 35 Euro). Erhältlich sind die Tickets am Infotresen von KulturForum und Stadtgalerie im Neuen Rathaus, Andreas-Gayk-Straße 31, im Welcome Center Kieler Förde, Stresemannplatz 1-3, im KN Media Store, Fleethörn 1-7, und am Ticket-Center des Citti-Markts. Bundesweit sind die Eintrittskarten über www.eventim.de erhältlich. Alle Konzerte beginnen um 20.30 Uhr.

Erstmals startet die Konzertreihe bereits am „Soundcheck“-Freitag der Kieler Woche (21. Juni). Zum Auftakt singt William Wahl – der Kopf der A-cappella-Band basta – exklusiv für „gewaltig leise“ seine besten, lustigsten und schönsten Lieder aus insgesamt 25 Bühnenjahren.

„Lieder meines Lebens“ heißt das aktuelle Programm von Konstantin Wecker. Am ersten Kieler-Woche-Sonnabend (22. Juni) ist der Liedermacher gemeinsam mit Jo Barnikel und Fany Kammerlander zu Gast auf der Freilichtbühne.

Götz Alsmann macht in seiner aktuellen Show die Nacht zum Mittelpunkt des Abends beziehungsweise den Abend zum Höhepunkt des Tages. Die Besucher*innen können sich am Sonntag, 23. Juni, auf Glanzstücke der Schlagergeschichte von 1910 bis 1965 freuen.

„Wie wollen wir alt werden? In Würde, würdelos, im Sauerstoffzelt, geschnitten, am Stück?“ Antworten auf diese Fragen geben Rainald Grebe und die Kapelle der Versöhnung am Montag, 24. Juni. Garniert wird das Ganze mit einem bunten Strauß Dada und Rock’n’Roll.

Der Zufall führte Thomas D und die Hamburger Band The KBCS musikalisch zusammen: Der warme meditative Vintage-Sound der KBCS harmoniert perfekt mit den zeitlosen Texten des Fanta-4-Rappers. Das Ergebnis der M.A.R.S. Sessions präsentieren die Musiker am Dienstag, 25. Juni, in Kiel.

Mando Diao waren schon immer Freigeister und gehen seit 20 Jahren ihren eigenen Weg. Am Mittwoch, 26. Juni, rocken sie zum ersten Mal die Krusenkoppel. Im Gepäck haben die Schweden ihr aktuelles Album „Boblikov‘s Magical World“.

Eine weitere „gewaltig leise“-Premiere gibt es am Donnerstag, 27. Juni: Dann präsentiert die Berliner Liedermacherin Dota mit ihrer Band ihr Album „In der fernsten der Fernen“, das der jüdischen Literatin Mascha Kaléko gewidmet ist.

Seit vier Jahrzehnten ist das Ukulele Orchestra of Great Britain weltweit mit großem Erfolg unterwegs. Und immer hat es seine Mission fest im Blick: dem Ernst des Lebens mit aller Kraft entgegenzuwirken. Die virtuosen Musiker*innen stehen am Freitag, 28. Juni, auf der Freilichtbühne.

Gentlemans Karriere ist einzigartig: Er hat Reggae in und aus Deutschland auf die internationale Bühne gebracht. Seit 30 Jahren feiert er Erfolge. Mit seinem Projekt „Mad World“ geht er zurück zu seinen musikalischen Wurzeln – am Sonnabend, 29. Juni, ist er zu Gast auf der Krusenkoppel.

Zum Abschluss der Konzertreihe erzählt Ute Lemper am Sonntag, 30. Juni, mit ihrer musikalischen Autobiografie „Time Traveler“ von sechs Jahrzehnten vor und hinter dem Vorhang. Die Gäste können sich auf eine musikalisch-poetische Reise voller Erinnerungen und Anekdoten freuen.

Die Freilichtbühne auf der Krusenkoppel ist barrierefrei erreichbar. Begleitpersonen von Menschen mit Behinderung erhalten selbstverständlich kostenfreien Zugang.

 

Das Kieler-Woche-Festival „gewaltig leise“ 2024 im Überblick:

Freitag, 21. Juni 2024, 20.30 Uhr
William Wahl (20 Euro VVK/25 Euro Abendkasse)

Sonnabend, 22. Juni 2024, 20.30 Uhr
Konstantin Wecker mit Jo Barnikel & Fany Kammerlander (25 Euro VVK/30 Euro Abendkasse)

Sonntag, 23. Juni 2024, 20.30 Uhr
Götz Alsmann (20 Euro VVK/25 Euro Abendkasse)

Montag, 24. Juni 2024, 20.30 Uhr
Rainald Grebe & die Kapelle der Versöhnung (20 Euro VVK/25 Euro Abendkasse)

Dienstag, 25. Juni 2024, 20.30 Uhr
Thomas D and The KBCS (20 Euro VVK/25 Euro Abendkasse)

Mittwoch, 26. Juni 2024, 20.30 Uhr
Mando Diao (30 Euro VVK/35 Euro Abendkasse)

Donnerstag, 27. Juni 2024, 20.30 Uhr
Dota (20 Euro VVK/25 Euro Abendkasse)

Freitag, 28. Juni 2024, 20.30 Uhr
The Ukulele Orchestra of Great Britain (25 Euro VVK/30 Euro Abendkasse)

Sonnabend, 29. Juni 2024, 20.30 Uhr
Gentleman (30 Euro VVK/35 Euro Abendkasse)

Sonntag, 30. Juni 2024, 20.30 Uhr
Ute Lemper (25 Euro VVK/30 Euro Abendkasse) 

Pressemeldung 986/29. November 2023/ari


Das Kieler-Woche-Meldungsarchiv durchsuchen

Freitextsuche
Zeitraum von
Zeitraum bis
Kategorieauswahl
Absenden oder leeren
Kieler-Woche-Meldungen abonnieren

Auch interessant

Medienkontakte Kieler Woche

   
 

Kerstin Graupner, Pressesprecherin
0431 901-1007 

Arne Gloy
0431 901-2406

  

Medienkontakt Regatten

Sprecher der Kieler-Woche-Regatta-Organisation: Andreas Kling

0172-257 88 17

Festnetz bis 21. Juni 2024
04822 360 900

Festnetz ab 22. Juni 2024
0431 97 99 80 241

Fax 0431 97 99 80 249