Meldung vom 30. November 2018

Mit der Kieler Woche Kinderwünsche erfüllen

Zur 125. Kieler Woche möchte das Kieler-Woche-Büro dieses Weihnachten insgesamt 125 Kieler Kindern einen Herzenswunsch erfüllen. Jetzt wurde der Kieler-Woche-Wunschbaum im Eingangsbereich des Rathauses, Fleethörn 9, aufgestellt. An diesem festlich geschmückten Tannenbaum hängen Wunschkarten von Kindern aus finanziell schwierigen Verhältnissen. Alle Kielerinnen und Kieler sind eingeladen, während der Öffnungszeiten des Rathauses eine der 125 Karten mitzunehmen und den darauf geschriebenen oder gemalten Herzenswunsch zu erfüllen.

Das Geschenk sollte gemeinsam mit der Wunschkarte rechtzeitig bis zum 14. Dezember im Kieler-Woche-Büro (Rathaus, Zimmer 269) abgegeben werden. Kurz vor Weihnachten kommen dann die Kinder ins Rathaus und werden vom Weihnachtsmann persönlich beschenkt. Diese Aufgabe übernimmt ehrenamtlich der Leiter des lüdemann-theaters Andreas Schauder.



Oberbürgermeister Ulf Kämpfer freut sich über diese Geschenkaktion zur 125. Kieler Woche. Er macht deutlich: „Mit dem Kieler-Woche-Wunschbaum wollen wir dazu beitragen, dass möglichst viele Kieler Kinder ein schönes und besonderes Weihnachtsfest haben. Ich würde mich sehr freuen, wenn sich ganz schnell viele Wunscherfüllerinnen und Wunscherfüller finden, die uns dabei unterstützen.“
 

Pressemeldung 943/30. November 2018/ari


Das Kieler-Woche-Meldungsarchiv durchsuchen

Freitextsuche
Zeitraum von
Zeitraum bis
Kategorieauswahl
Absenden oder leeren
Kieler-Woche-Meldungen abonnieren
Auch interessant
Medienkontakte Kieler Woche

   
 

N. N., Pressesprecherin
0431 901-1007
 

Arne Gloy
0431 901-2406

 

Medienkontakt Regatten

Sprecher der Kieler-Woche-Regatta-Organisation: Hermann Hell
 
0172 260 93 50


Festnetz bis 21. Juni 
0451 89 89 74
 
Festnetz ab 22. Juni 
0431 24 015-11
Fax 0431 24 015-25