Meldung vom 11. Juni 2019

Am privaten Boot Flagge zeigen für die 125. Kieler Woche

Die 125. Kieler Woche hat viel Neues zu bieten. Eine weitere Premiere: Erstmals können private Seglerinnen und Segler im wahrsten Sinne des Wortes Flagge für das Segel- und Sommerfestival zeigen – mit den auf 125 Stück limitierten Kieler-Woche-Flaggen im Design des Berliner Grafikers Daniel Wiesmann.

Die Flaggen für Privatseglerinnen und Privatsegler sind 90 mal 60 Zentimeter groß. Sie sind – solange der Vorrat reicht – für 12,90 Euro erhältlich bei der Tourist-Information im Neuen Rathaus, Andreas-Gayk-Straße 31, und in der Schalterhalle der Kieler Nachrichten, Fleethörn 1.

Pressemeldung 474/11. Juni 2019/ari


Das Kieler-Woche-Meldungsarchiv durchsuchen

Freitextsuche
Zeitraum von
Zeitraum bis
Kategorieauswahl
Absenden oder leeren
Kieler-Woche-Meldungen abonnieren
Auch interessant
Medienkontakte Kieler Woche

   
 

Kerstin Graupner, Pressesprecherin
0431 901-1007
 

Arne Gloy
0431 901-2406

 

Medienkontakt Regatten

Sprecher der Kieler-Woche-Regatta-Organisation: Hermann Hell
 
0172 260 93 50


Festnetz bis 21. Juni 
0451 89 89 74
 
Festnetz ab 22. Juni 
0431 24 015-11
Fax 0431 24 015-25