Meldung vom 17. Februar 2020

Zwei neue Mitglieder im Kieler-Woche-Förderverein

Der Verein zur Förderung der Kieler Woche kann sich über zwei neue Mitglieder freuen. Der Obst- und Gemüse-Großhandel Brötzmann KG und die Lillebräu GmbH sind dem Verein beigetreten.

Mit einem Team von 40 Mitarbeitenden beliefert die Brötzmann KG ihre Kundinnen und Kunden in der Landeshauptstadt Kiel und Umgebung. Durch die Zusammenarbeit mit regionalen schleswig-holsteinischen Lieferanten stärkt das Unternehmen die regionale landwirtschaftliche Produktion und die handwerkliche Verarbeitung dieser Produkte – nach dem Motto „Aus Schleswig-Holstein für Schleswig-Holstein“.

Die lille Brauerei ist die Brauerei im Herzen von Kiel. Im eigenen Schankraum der Lillebräu GmbH kann die Faszination Bierbrauen erlebt und das Bier der Stadt direkt verköstigt werden. Seit 2018 sorgt lille für das offizielle Bier der Kieler Woche – im vergangenen Jahr wurde das „KiWo“-Bier erstmals bei einer Blindverkostung von den Kielerinnen und Kielern selbst ausgewählt.
                           
Der 1999 gegründete Verein zur Förderung der Kieler Woche besteht aus qualitätsbewussten Unternehmern und Repräsentanten von Institutionen, denen die Kieler Woche zur persönlichen Herzensangelegenheit geworden ist. Er unterstützt das größte Segelsportereignis der Welt und das größte Sommerfestival im Norden Europas in vielfältiger Form. Durch ihr intensives Engagement und ihre finanzielle Unterstützung stellen die jetzt 19 Mitglieder sicher, dass die Kieler Woche immer wieder mit hochkarätigen Veranstaltungen und exklusiven Events überregionale Aufmerksamkeit erlangt.

Die aktuellen Mitglieder des Vereins zur Förderung der Kieler Woche sind neben der Brötzmann KG und der Lillebräu GmbH: Der Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, Remondis, Förde Sparkasse, Stadtwerke Kiel, Sophienhof, Gosch & Schlüter, New Communication, IKEA Kiel, K2 – Werbung, Jörgen Petersen & Sohn, conTZept Veranstaltungstechnik, AMG Recruiting GmbH, Spielmacher Event, DSK-BIG, REWE, Bäckerei & Konditorei Wäger und S&W Elektrobau.
 

Pressemeldung Kiel, 17. Februar 2020/ari


Das Kieler-Woche-Meldungsarchiv durchsuchen

Freitextsuche
Zeitraum von
Zeitraum bis
Kategorieauswahl
Absenden oder leeren
Kieler-Woche-Meldungen abonnieren
Auch interessant
Medienkontakte Kieler Woche

   
 

Kerstin Graupner, Pressesprecherin
0431 901-1007
 

Arne Gloy
0431 901-2406

 

Medienkontakt Regatten

Sprecher der Kieler-Woche-Regatta-Organisation: Hermann Hell
 
0172 260 93 50


Festnetz bis 19. Juni 
0451 89 89 74
 
Festnetz ab 20. Juni 
0431 24 015-11
Fax 0431 24 015-25