Auf den Bühnen – ein großes Open-Air

Sommerabende mit kostenlosen Konzerten unter freiem Himmel - die Kieler Woche ist ein zehntägiges Open-Air-Festival. Hunderte Bands spielen auf zwei Dutzend Bühnen zwischen Schilksee und der Hörn.

Die musikalische Wegstrecke der Kieler Woche reicht traditionell vom Veranstaltungszentrum im Olympiahafen Schilksee über die „gewaltig leise“-Freilichtbühne auf der Krusenkoppel, das neue Rockcamp von Radio Bob auf der Reventlouwiese und die NDR-Bühne am Ostseekai bis zur Jungen Bühne im Ratsdienergarten und zur Bühne am Alten Markt.

Von dort geht es weiter zum Kieler-Woche-Hoftheater im Hiroshimapark und zur Rathausbühne, zur Piraten-Welt auf dem Asmus-Bremer-Platz und zur NetUSE-Bühne vor dem Hauptbahnhof bis zur Hörnbühne, wo sich die Radiosender R.SH, Radio Bob und delta radio präsentieren.

 
Auch interessant
Teilen? Ja bitte.

Wo sind die Bühnen?

Das Programm auf den Kieler-Woche-Bühnen

Mittendrin: die Rathausbühne

Sie hat schon viele große Namen gesehen und ungeahnte Klänge präsentiert: die Rathausbühne. Hier wird die Kieler Woche offziell eröffnet, hier treten Stars auf, unter anderem zum Classic Open Air, hier sieht man die Kultur der ganzen Welt auf dem Internationalen Markt. Die Konzerte können sich auch dieses Jahr wieder mal sehen - und vor allem hören - lassen: So ist etwa Stefanie Heinzmann mit dabei. Ebenso wie Wolf Maahn, Joy Denalane oder Heinz Rudolf Kunze. 

Was ist hier los?

 

 

 
Die Rathausbühne
Die Rathausbühne mit dem Classic Open-Air Konzert


Mal was Anderes: „gewaltig leise“ auf der Krusenkoppel

Mit unverstelltem Blick genießen Zuhörer in lässiger Picknick-Atmosphäre den Abend. Und erleben dabei Open-Air ganz besondere (wirklich!) Konzerte und Aufführungen. Einfach mal ins Programm schauen. Und dann natürlich sofort Karten bestellen. Diesmal mit von der Partie: LaLeLu, Gustav Peter Wöhler plus Band oder auch Konstantin Wecker. Und dazu noch jede Menge andere (nochmal: wirklich!) sehenswerte Künstler.

Was ist hier los?

 

 

 
Die Krusenkoppel gewaltig leise
Die Gewaltig Leise Konzertreihe auf der Krusenkoppel


An der Hörn: Konzerte direkt am Wasser

Dort, wo die Förde langsam anfängt zum Meer zu werden, ganz unten in der Hörn also, dort haben sich R.SH, Radio Bob und delta radio einfach mal gesagt: Wir machen hier ein Top-Programm. Mit internationalen Bands, die man sonst echt nur im Radio hört. Diesmal zum Beispiel Sasha, Glasperlenspiel oder auch Felix Jaehn.

Was ist hier los?

 

 

 
Blick über dieHörnbühne am Abend
Die Hörnbühne am Abend

Volles Programm auf der NDR-Bühne

Tagsüber gibt es ein Programm für die ganze Familie. Aber Abends: Da kommen die großen Stars. Und die genießen wie das Publikum auch diesen herrlichen Blick auf die Förde. Die Kieler Förde. In dieser Kieler Woche blicken aufs Wasser: die Söhne Hamburgs mit Stefan Gwildis, Jupiter Jones und auch Tim Bendzko.  

Was ist hier los?

 

 

 
Internationaler Markt von oben
Stimmung am Ostseekai


Festival-Stimmung im RADIO BOB! Rockcamp

Lass krachen: Festival-Feeling auf der Kieler Woche. Der Sender RADIO BOB! verwandelt das Areal auf der Reventlouwiese in diesem Jahr erneut in ein großes Rockcamp - und das mit allem drum und dran. Wer ist mit am Start? Die Wacken Firefighters ebenso wie die Hamburger Goldkehlchen oder auch (nicht nur die Älteren werden sich erinnern ... ) Extrabreit. 

Was ist hier los?

 

 

 
Radio Bob Bühne
Festival-Feeling inklusive: Die RADIO BOB! Bühne


Junge Musik auf der Jungen Bühne Kiel

Hier bestimmen Jugendliche ihr Programm selbst und zeigen, was sie können. Jede Menge neue, frische Musik.

Was ist hier los?

 

 
Junge Bühne Kiel
Die Junge Bühne präsentiert junge, talentierte Bands