Kieler Woche präsentiert: PopUp-Erlebniswelten besuchen deinen Verein

Jede Menge Action, Spaß und Gemeinschaft kommt zu Dir! Sei mit Deinem Sportverein Gastgeber*in für die „PopUp-Erlebniswelt".

Image Slider Alt Text
Bungee-Trampolin
1/3
Image Slider Alt Text
Klettergarten
2/3
Image Slider Alt Text
Klettergarten
3/3

Sportvereine und Familien hatten es in diesen turbulenten Zeiten nicht leicht. Als Kieler-Woche-Büro ist es unser Aufgabe für besondere und vielfältige Erlebnisse zu sorgen. Die Kieler Woche ist ein Gemeinschaftsprojekt von und für die Kieler*innen. Aufgrund hoher Infektionszahlen und damit verbundenen Risiken und Unsicherheiten war es uns leider nicht möglich die beliebten Eventareale zur diesjährigen Kieler Woche stattfinden zu lassen.

Um die Gemeinschaft zu stärken, für besondere Erlebnisse, Action und Spaß zu sorgen, kommt die Kieler Woche PopUp-Erlebniswelten nun zu Deinem Verein. Damit bekommt Ihr die Möglichkeit Mitgliedern und deren Familien etwas zurückzugeben, in Erscheinung zu treten, auf das eigene Angebot hinzuweisen und für jede Menge Action zu sorgen.

In Kooperation mit unserem Partner Spielmacher Event stellen wir Eurem Vereinen Eventmodule zur Verfügung. Diese werden von geschultem Personal betreut sowie auf- und abgebaut. Das Rahmenprogramm kann nach euren ganz individuellen Vorstellungen geplant werden.  Ballspiele, akrobatische oder musikalische Auftritte, Jonglage-Workshops, der Verkauf von Kaffee und Kuchen und vieles mehr kann Teil des Programms sein. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ganz egal ob Tag der offenen Tür oder nur für die eigenen Mitglieder*innen. 

Das benötigt Ihr für Euer Event:

Neben tatkräftiger Unterstützung, Beratung und der Bereitstellung der Eventmodule, stellen wir Euch Kieler-Woche-Flaggen sowie Veranstaltungsplakate, um das Event zu bewerben.

Die wenigen Voraussetzungen, die Ihr für die Teilnahme erfüllen müsst: 

  • Ausreichend Platz (ca. ½ Fußballfeld) für die Module und Besucher*innen
  • Örtliche Infrastruktur (Stromanschluss, Sanitäranlagen)
  • Einladung der Gäste (mit Verweis auf die Unterstützung der Kieler Woche)
  • Auf die Pandemielage angepasstes Hygienekonzept 

Bitte sende uns die Anmeldung mit den Wunschterminen (Herbst 2021 beziehungsweise Frühjahr 2022) ausgefüllt zurück an Jan Martin Steinbuch 0431 901-2479.

Selbstverständlich stehen wir Euch jederzeit auch persönlich für Fragen zur Verfügung.


Hier geht es zur Anmeldung:
Anmeldung
Kontakt

Jan Martin Steinbuch
Referat Kieler Woche 
Rathaus, Zimmer 267
Fleethörn 9, 24103 Kiel

0431 901-2479 
0160 904 104 15