Diesmal drehte sich alles ums Meer

Das Schönste an der ganzen Kieler Woche? Für Kinder ganz klar: die Spiellinie auf der Krusenkoppel. Europas größtes Kinder-Kultur-Angebot unter freiem Himmel begeistert seit über 40 Jahren.

Dieses Jahr ist alles anders. Und darum gibt es die Spiellinie seit der Kieler Woche auch im Internet. Das Tollste daran: Dort bleibt sie auch weiterhin erlebbar.

Die echte Spiellinie auf der Krusenkoppel ist nicht zu ersetzen. Aber mit der Website hatte die Spiellinie eine tolle, bunte Bühne mehr.

Eine Bühne, die du von überall aus und das ganze Jahr aus besuchen kannst - mit nur einem Klick. Von hier aus können wir dir ein bisschen Spiellinien-Gefühl bis nach Hause senden.  

Du findest dort Anleitungen für den Lehmbau und essbare Farbe, kannst Dir tolle Fotos der letzten Jahre anschauen und in einem Quiz Dein Wissen testen. Das ganz Besondere in diesem Jahr: Der Start der wunderbaren Spielinale! Weil die „Geheimnisvolle Vogelwelt“ nicht auf der Krusenkoppel wachsen konnte, wächst sie einfach im Internet. Du kannst auch jetzt noch zu Hause zu diesem Motto bauen, malen und konstruieren und dann ein Foto deines Wunschobjektes für die Vogelwelt hochladen. Und wer weiß, vielleicht findet das Spiellinienteam Deine Idee so toll, dass sie im nächsten Jahr auf der Krusenkoppel gebaut wird!

Workshops an der Kiellinie

So ganz verzichten musste Kiel aber nicht auf die Spiellinie zum Anfassen. Sie zog mit einem kleinen Angebot ausnahmsweise um auf die Reventlouwiese direkt an der Förde. Einige Eltern und Großeltern erinnern sich bestimmt noch daran, dass die Spiellinie früher immer am Wasser war. Daher hat sie auch ihren Namen, denn sie hieß in dieser Zeit „Spiellinie an der Kiellinie“.

Anders war in diesem Jahr auch, dass man nicht wie sonst überall ein bisschen reinschnuppern kann und dort bleibt, wo es gerade am spannendsten ist. Damit alle so viel Spaß haben wie immer, aber auch gut Abstand halten können, gab es fünf tolle Workshops. Dazu mussten sich die kleinen Spiellinienfans im Alter von fünf bis zwölf Jahren vorher anmelden. 

Gemalte Fische
1 / 5
Kind hämmert einen Nagel ein
2 / 5
Hände knüpfen ein Netz aus blauer Wolle
3 / 5
Kinderhände drucken Fische auf Stoff
4 / 5
Kind mit Farbtopf malt Holzlatten an
5 / 5

Kontakt

Maike Wiechmann
Amt für Kultur und Weiterbildung - Förde vhs 
Künstlerische Leitung Spiellinie 
Neues Rathaus, Zimmer C 224 
Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

0431 901-3429 
0151 55 13 44 12