Politik & Wissenschaft

Die freie Förde als Symbol für die Kieler Weltoffenheit: Für Menschen aus rund 70 Nationen ist die Kieler Woche ein Treffpunkt. Sport, Wissenschaft, Kultur, Marine, Politik und Diplomatie finden hier zusammen.

Wissenschaft & Politik im Programmkalender

 

Teilen? Ja bitte!
Weltwirtschaftlicher Preis
Medaillen in Etuis

Das Institut für Weltwirtschaft (IfW), die Landeshauptstadt Kiel und die Industrie- und Handelskammer Schleswig-Holstein vergeben 2018 den Preis zum 14. Mal.

Er wird an Ökonom*innen, Politiker*innen und Unternehmer*innen verliehen, die sich als Vordenker*innen einer weltoffenen, marktwirtschaftlichen und sozialen Gesellschaft verdient gemacht haben.

Mehr hierzu
Kultur- und Wissenschaftspreis
Preisurkunde

Die Landeshauptstadt zeichnet mit dem Kultur- und Wissenschaftspreis Personen, Gruppen oder Institutionen aus, deren Wirken in besonderer Beziehung zu Kiel oder zu Schleswig-Holstein steht und die sich hervorragende Verdienste, auch über das Land hinaus, erworben haben.

Kulturpreis und Wissenschaftspreis werden im jährlichen Wechsel vergeben, außerdem kommen Förder- und Innovationspreise.

Mehr hierzu
Internationales Städteforum
Tagungssaal

„Smart City - Wie gestalten Städte den digitalen Wandel?“: Welche enormen Herausforderungen, aber auch Chancen damit einhergehen, ist Thema des Internationalen Städteforums zur Kieler Woche 2018.

Am Forum nehmen traditionell Repräsentant*innen aus den Partner- und befreundeten Städten der Landeshauptstadt teil. Gäste sind zur Tagung herzlich willkommen.

Mehr hierzu

wissenschafftzukunft: Woche der Wissenschaft

Ganz Kiel feiert. Und zum ganzen Kiel gehört seit mehr als 350 Jahren die Wissenschaft einfach dazu. Das zeigen die Hochschulen und Institute mit Weltrenommee auch - mit einer ganzen Reihe populärer und bedeutender Veranstaltungen in der großen Sommerfestwoche.

 
 

Kieler Uni Live

Die Welt der Wissenschaft wird bei "kieler uni live" lebendig. Im „Hörsaal“ oder im Aktions- und Ausstellungszelt der Christian-Albrechts-Universität gibt es für alle Besucher*innen reichlich Gelegenheit zum Experimentieren, Zuhören und Mitmachen.

Open Ship auf der FS Alkor

Willkommen auf der FS ALKOR! An Bord des Forschungsschiffes des GEOMAR können kleine und große Besucher*innen eine lebende Strandkrabbe oder einen lebenden Seestern in die Hand nehmen und alles über die Arbeit der Meeresforscher erfahren.

Haus der kleinen Forscher

Alltägliche Phänomene entdecken im Haus der Kleinen Forscher: Hier ist Raum zum Experimentieren für die ganz Kleinen. Aber auch die Großen haben Spaß daran.


Klimaschutzstadt Kiel Infozelt

Klimaschutz, Gebäudesanierung, Energieeffizienz, erneuerbare Energie in Kiel:  Bis 2050 will die Landeshauptstadt den Ausstoß von klimaschädlichen Treibhausgasen um mindestens 95 Prozent im Vergleich zu 1990 reduzieren und den Endenergie-Verbrauch halbieren.

Die ganze Kieler Wissenschaft

 
Hochschulstadt Kiel

Vier Hochschulen, mehr als 34.000 Studierende und rund 7.000 Beschäftigte stehen für eine große akademische Vielfalt. Außerdem hat Kiel viele bedeutende Forschungseinrichtungen - das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein zum Beispiel, das renommierte Institut für Weltwirtschaft oder das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung, weltweit führend in der Meeresforschung.

Studierende, Wissenschaftler*innen, kluge und kreative Köpfe kommen nicht nur wegen der hervorragenden Studienangebote und Arbeitsmöglichkeiten in den Norden. Sondern auch, weil es sich hier ausgezeichnet wohnen und leben lässt.