Kieler Woche
16 - 24 Juni 2018

Logo der HSH Nordbank Logo Goslings Rum Logo REWE Logo der AUDI AG

Kartenvorverkauf ab
1. Dezember

  • Infotresen KulturForum / Stadtgalerie, Neues Rathaus, Andreas-Gayk-Straße 31
     
    Mo 10 - 12 & 13 - 17 Uhr
    Di 10 - 17 Uhr
    Mi & Do 10 - 20 Uhr
    Fr 10 - 17 Uhr
    Sa & So 11 -17 Uhr

    Telefon 0431 901 3400
     
  • Tourist Information Kiel
    0431 6791024
     
  • Konzertkasse Streiber Kiel
    0431 91 41 6
     
  • Ticket-Center im
    CITTI-Markt
    0431 68 93 253
     
  • Eventim

Für Menschen mit Behinderung
Ein rollstuhlgerechter Weg mit Gehwegplatten und mit Rillenkacheln für Sehbehinderte führt vom Krusenkoppel-Eingang am Düsternbrooker Weg bis zum Eingang an der Bühne

gewaltig-leise-Flyer

Alle Künstler*innen, das ganze Programm:
Hier gibt es den gewaltig-leise-Flyer zum Herunterladen

Zur Sicherheit

Zu Ihrer Sicherheit werden beim Einlass Taschen nach gefährlichen Gegenständen, zum Beispiel Waffen und Messern, durchgesehen.

Auch mit folgenden Dingen haben Sie leider keinen Zutritt: Schirme, große Taschen, Glasbehälter und mitgebrachte Getränke sowie Geräte zur Audio- und Bildaufzeichnung wie Foto- und Filmkameras.

Für Gegenstände, die Sie für die Dauer des Konzerts beim Sicherheitsdienst abgeben, übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Gisbert zu Knyphausen

Das Licht dieser Welt

Dienstag, 19. Juni, 20.30 Uhr   Karten verfügbar 

Künstlerfoto

Er ber├╝hrt die Menschen mit seinen Texten wie kein anderer: Gisbert zu Knyphausen.

Nach sieben Jahren hat er ein neues Album heraus gebracht. Schon der Titelsong „Das Licht dieser Welt“ ist typisch Knyphausen: Bei allem Schmerz und aller Sehnsucht ist da immer auch Hoffnung, dieses wunderbare Weiter.

Vor allem aber gibt es vor allem ein paar ├ťberraschungen und Neuerungen in der Kunst des Gisbert zu Knyphausen: Er erz├Ąhlt weniger von sich und mehr von den Menschen. Seine Musik ist offener geworden, vielseitiger.

Gisbert hat neue Musiker um sich geschart und das Korsett des Liedermachers vollends gesprengt. Weniger Gitarren sind zu h├Âren, daf├╝r Vibraphone, Posaunen, Trompeten, Synthesizer und ein Klavier. Und nat├╝rlich ist das alles viel zu schnell vorbei.

Vorverkauf ab 1. Dezember


Eintritt: VVK 15 € + VVK-Geb├╝hr / AK 20 €

Karten k├Ânnen an folgenden Verkaufsstellen erworben werden:

Infotresen Stadtgalerie Kiel / KulturForum,
Telefon: 0431 / 901-34 00

Tourist Information Kiel,
Telefon: 0431 / 679 10 24

Konzertkasse Streiber, Kiel,
Telefon: 0431 / 9 14 16

Ticket-Center, CITTI-Markt,
Telefon: 0431 / 689 32 53

Karten online bestellen unter:
www.kiel-souvenirs.de/256-gewaltig-leise
www.eventim.de







Zurück zur Liste