Kieler-Woche-Programm

WASDAS-AktionsTheater "Intermezzo"

Samstag, 22. Juni 2019, 16.30 Uhr bis 17 Uhr

Kiellinie

Kiellinie, 24105 Kiel

Eintritt frei


Mehr Infos

Überraschendes Auftauchen und Einpassen in das Geschehen des Moments sowie zentrale wie dezentrale Aktionen mitten im Publikum und auf der Bühne - das bedeutet:
Das WASDAS-AktionsTheater ‚Intermezzo’ ist unterwegs!!

Mit spontanem Spiel in amüsant-überraschenden, zuweilen irritierenden und manchmal auch etwas provozierenden Aktionen werden so Grenzen verschoben. Immer die natürliche Distanz wahrend, lässt WASDAS den Zuschauer zum Mitagierenden werden (auch wenn es manchmal etwas ‚schrill’ zugehen kann). Die Begegnung mit dem Publikum wird so zu einer unaufdringlichen, lebendigen, theatrischen Kommunikation.

Von HaGe Schlemminger ins Leben gerufen und seit 1982 gespielt sind u.a. ‚Jean-Jacques du Parlesgrand’ und ‚Karl-Hainer Wiech’ Dauerbrenner im Programm des WASDAS-AktionsTheaters. Sie sind Prototypen dessen, was das WASDAS-Theater seit mehr als 35 Jahren ausmacht.

Norbert Aust konnte es in seiner Laudatio zur Verleihung des Kulturpreises des Kreises Plön an HaGe Schlemminger nicht treffender formulieren: „Sein Ziel ist nicht der Klamauk, wie er in vielen Comedy-Shows heutzutage schenkelklopfend
betrieben wird, sein Markenzeichen ist eher die freundlich-kauzige, aber hintersinnige Eigenart.“ Zum anderen wird die Kieler Woche seit nunmehr 14 Jahren von der WASDAS-Statuen-Galerie belebt.

Auch in diesem Jahr werden Max Schlemminger und Joshua Hausen klassisch und ganz in weiß die Blicke auf sich ziehen und sich nur dann bewegen, wenn die Situation es so will.

Galerie

 

Veranstalter

Landeshauptstadt Kiel
Kieler-Woche-Büro

Lageplan

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung des Kieler-Woche-Büros. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.