Logo Audi Logo REWE

Internationaler Markt - die ganze Welt auf einem Platz

Eine gemeinsame Ent­deckungs­reise mit einzig­artigen Momenten und Begegnungen.

Rund 30 Nationen von allen Kontinenten der Welt präsentieren sich mit ihren kulinarischen und kulturellen Besonderheiten seit über 40 Jahren auf dem Rathausplatz. 

Wer den Internationalen Markt besucht, geht auf eine komfortable Weltreise mit kurzen Wegen. Hier steht Vertrautes neben Exotischem, Bekanntes verbindet sich mit Ungewöhnlichem und eine wahre Flut von Gerüchen und Eindrücken vermischen sich zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

 
Auf dieser Seite

 

  • Freitag, 17. Juni: 18 bis 1 Uhr
  • Samstag, 18. Juni: 11 - 1 Uhr
  • Sonntag, 19. Juni: 11 - 24 Uhr
  • Montag, 20. Juni: 11 - 24 Uhr
  • Dienstag, 21. Juni: 11 - 24 Uhr
  • Mittwoch, 22. Juni: 11 - 24 Uhr
  • Donnerstag, 23. Juni: 11 - 24 Uhr
  • Freitag, 24. Juni: 11 - 1 Uhr
  • Samstag, 25. Juni: 11 - 1 Uhr
  • Sonntag, 26. Juni: 11 - 24 Uhr

 


Kulturelle & kulinarische Entdeckungsreise

Der Eingang zum Internationalen Markt, Schriftzug auf einem Holzbogen
1/6
Holztiere
Holzfiguren am Stand Ruanda
2/6
Zwei Männer
Amerikanische Folklore
3/6
Frau
Stand Mexiko
4/6
Ein Elefant
Kleinkunst: Jochen, der sprechende Elefant
5/6
Verkleideter Stelzenartist
Stelzenartist "Corpus Titanium"
6/6

Zur Kieler Woche 1978 schlugen die Nationen erstmals ihre Zelte unter dem Rathausturm auf - damals nannten wir das den Europäischen Markt. Schon kurze Zeit später reichten die kontinentalen Grenzen nicht mehr aus.

Mehr als 70 Länder haben sich im Laufe der Jahre auf dem Markt präsentiert. Dabei zählen die Niederlande, Dänemark und Finnland zu den Urgesteinen - sie waren von Anfang an mit dabei.

 
Tipps zur 125. Kieler Woche

Neben den liebgewonnenen Klassikern von Pakoras bis Lapplandwaffel können Sie sich auf neue Spezialitäten freuen. Argentinien zum Beispiel bringt einen ganz neuen Stand mit Grill- und Loungebereich mit. Frankreich präsentiert erstmals ein original Elsässer Fachwerkaus, in dem Sie Crêpes, Austern und Wein probieren können. Belgien lockt Bier-Feinschmecker*innen mit einem neuen Leffe-Container.

Auch in Sachen Kunsthandwerk und Folklore gibt es neue Angebote. Ein gelernter Holzschuhmacher aus den Niederlanden zeigt sein Handwerk. Kroatien erweitert sein Angebot um einen Kunsthandwerkbereich, Litauen bietet Bernsteinschleifkurse für Kinder an.

Am neuen italienischen Stand können Kieler-Woche-Fans nicht nur Pizza genießen, sondern sich auch von einem Stylisten verschönern lassen. Indonesien präsentiert mit dem Arumba Orchestra echte west-javanische Musikkunst.

Die Stände der folgenden Länder sind zweistöckig und bieten auf der oberen Etage Sitzplätze.
Bitte wenden Sie sich an:

Belgien
Richard Hennes



Frankreich
Hannes Traunbauer



Österreich
Hannes Traunbauer


Was gibt es Neues?

Viel mehr als Essen & Trinken

Der Internationale Markt ist ein Treffpunkt, an dem man auch nach dem Essen gern bleibt. Ein umfangreiches Programm auf der Bühne, gemütliche Ruhe- und Sitzgelegenheiten aus upgecycelten Paletten oder eigens für die Kieler Woche hergestellte maritime Stehtische aus Holz – hier wird viel dafür getan, dass alle sich wohlfühlen.

Besonders flache Kabelbrücken und besser zugängliche Stände verbessern weiter die Barrierefreiheit.

Der Stoff von über 200 gebrauchten Kaffeesäcken aus vielen Ländern wird für einheitliche Dekoration auf dem Markt verwendet, alle Stände sind durch einen weithin sichtbaren Holzmast mit eigener Landesflagge gut zu finden. Nach wie vor verwenden die Stände keine Plastiktüten und ausschließlich Mehrweggeschirr. Plastikstrohhalme sind ausdrücklich untersagt.

 

Flaggen über dem Schriftzug
 

29

Länder sind dabei

Argentinien, Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Eswatini, Finnland, Griechenland, Großbritannien, Indien, Irland, Kroatien, Litauen, Nepal, Niederlande, Nigeria, Österreich, Pakistan, Peru, Polen, Portugal, Ruanda, Serbien, Slowakei, Sri Lanka, Tschechien, Uganda, Ungarn, USA

Zu den Länderangeboten

 
Nicht fehlen dürfen auf dem Internationalen Markt die Partnerstädte der Landeshauptstadt. Gdynia (Polen), Coventry (Großbritannien) und Vaasa (Finnland) präsentieren sich mit eigenen Angeboten.

Am und am Stand können Sie Plätze im Obergeschoss reservieren.

Familien- und / oder Probierangebote gibt es in Finnland, Indien, Irland, Niederlande, Portugal, Serbien und USA.


Teilnehmende Länder 2022

Spezialitäten



  • Steak im Brötchen
  • Grillwurst im Brötchen
  • Steak mit Zwiebeln und Paprika
  • Steak überbacken mit Käse im Brötchen
  • halbe Grillwurst mit Steak im Brötchen
  • Teigtaschen mit verschiedenen Füllungen
  • Ensalada (Salat, Tomaten, Karotten und Zwiebeln)


Spezialitäten

  • Gebratenes Rinderhüftsteak auf geschmorten roten Zwiebeln mit Kartoffelspalten und Rote Bohnen Salat
  • Kangaroogulasch
  • Lammkotelett und Scampispieß <
  • Lammkotelett und Rumpsteak vom Outbackrind
  • Lammbratwurst
  • Kangaroo Burger
  • Canapés
  • Eis mit Macademianüssen in einer Waffelschale mit Sahne


Spezialitäten

  • Belgische Pommes
  • Ardenner Schinken
  • Vol-au-vent
  • Waffeln
  • Pralinen

Am belgischen Stand können Sie Plätze im Obergeschoss reservieren bei Richard Hennes,  .

Spezialitäten


  • Hot Dogs
  • Softeis
  • Kugeleis


Spezialitäten


  • Labskaus mit Matjes, auch vegan
  • Schnüüsch mit Kanterschinken und Forelle
  • Rode Grütt mit Schlackermaschü


Spezialitäten


  • Afrikanische Wraps (vegetarisch oder mit Huhn)
  • Burger
  • Eis mit Amarula


Spezialitäten


  • Lachssuppe
  • Elchburger
  • Elchbratwurst
  • Lapp-landwaffeln mit Preiselbeeren und Sahne


Spezialitäten


  • Pita
  • Gyros
  • Calamares
  • Pommes
  • Ofenkartoffeln
  • Bauernsalat
  • Griechischer Joghurt mit Honig
  • Loukoumades (Hefeteigbällchen mit Honigsirup)


Spezialitäten

  • Fish & Chips
  • Cornish Pasties

 

Spezialitäten


  • Linsenchips
  • frittiertes Gemüse
  • Kichererbsen-Curry
  • Gemüsecurry
  • Seitan Würfel mit Gemüse


Spezialitäten

  • Burger
  • Irish Stew (Irischer Eintopf)
  • Wedges


Zwei Frauen essen
Frau mit rotem Regenschirm und Kleinkünstler mit Fußball

Spezialitäten


  • Hacksteak im Fladenbrot mit Schmorzwieblen und Ajvar
  • Cevapcici im Fladenbrot
  • Grillgemüse mit mariniertem Hirtenkäse
  • Adriatic Burger vom Seehechtfilet


Kunsthandwerk


  • Landestypischer Bernsteinschmuck
  • Bernsteinschleifen für Kinder am Stand


Spezialitäten



  • Reis Pulao mit Gemüse
  • Gemischter vegetarischer Teller
  • Reis Pulao mit Putenfleisch
  • Pakoras



Spezialitäten


  • Pommes Frites
  • Käse
  • Poffertjes


Zwei Frauen am Schmuckstand

Spezialitäten


  • Gebratener Reis
  • gebratene Kochbanane
  • Salat
  • Hähnchenstücke
  • Nachos mit verschiedenen Soßen oder mit Chile con Carne


Spezialitäten


  • Grillschinken
  • Knödelplatte
  • Käsekrainer
  • Bauernbratwurst
  • Bauernschmaus
  • Tiroler Gröstl
  • Germknödel
  • Marillenknödel
  • Kaiserschmarrn
  • Wienerschnitzel
  • Schweinebraten
  • Speckknödel


Am österreichischen Stand können Sie Plätze im Obergeschoss reservieren bei Hannes Traunbauer, .

Spezialitäten


  • Pakoras (knusprige Gemüsebällchen) mit Joghurtsauce
  • Chicken Curry
  • Chana Masala
  • Papad (Brote)
  • Fladenbrot


Spezialitäten


  • Marinierter Fisch in frischem Limettensaft, Zwiebeln und Süßkartoffeln <
  • Tamales (heißer Maisbrei mit Hühnchen oder Schwein in Bananenblätter gerollt) <
  • Papa rellena (frittierte Kartoffelpüreetaschen)
  • vegetarischer Quinoa Burger
  • Empanadas criollas (gefüllte Teigtaschen)
  • Drei-Milch-Kuchen
  • Eier-Milch-Flan


Spezialitäten



  • Bigos
  • Piroggen mit Kraut & Fleisch
  • Wurst vom Grill
  • Krautwickel
  • Grützwurst
  • Klöße 
  • Gulasch
  • Schaschlik
  • Eisbein mit Bigos
  • Kuchen


 

Speisen


  • Tapasteller
  • Pastais de Nata
  • Petiscos
  • Pasteis de bacalhau (Stockfischkroketten mit Salat)
  • Tremocos


 

Spezialitäten


  • Burger (Krokodil, Zebra)
  • vegane Burger,
  • veganes Curry
  • Kamel Ragout
  • Maniokwurzel mit Paprika, Tomaten und Mango
  • vegane Bällchen aus Kichererbsen
  • Gemüseteller
  • Sambusas


Kunsthandwerk


  • Russische Souvenirs aus Holz, Glas, Ton, Birkenrinde und Bernstein



Spezialitäten


  • Cevapcici
  • Pljeskavica
  • Muckalica
  • Sumadinka
  • Nackensteak
  • Champignons mit Käse gefüllt


Spezialitäten


  • Suppen
  • Käse
  • Chlebicek
  • Klobasa
  • Knödel
  • Schinken
  • Sulance mit Mohn
  • Kuchen


Fähnchen über dem Nepal-Stand

Spezialitäten


  • Paella
  • Calamares
  • Gambas
  • Mejillones en escabeche
  • Boquerones
  • Pepito
  • Empanada
  • Knoblauchsoße 
  • Chorizo im Brötchen oder geschnitten
  • Tortilla
  • Tapas


 

Kunsthandwerk


  • Schmuck aus Silber, Gold & Edelsteinen
  • Batiktücher
  • Saris

Tourismus

  • Touristische Präsentation und Reiseinformationen
  • Informationen zu einen Waisenhausprojekt

Musik/Tanz

  • Sulakshi Fonseka Tanzgruppe


Spezialitäten

 

  • Kesselgulasch
  • Prager Schinken im Fladenbrot
  • Pilsener Liebesrolle
  • Süße Zwetschgenknödel 
  • Erdbeerkuchen


 

Wegweiser zu den Länderständen

Kunsthandwerk

  • Handgefertigter Papierschmuck und Deko-Schalen

Sonderaktionen

  • Die Fair-Trade Aktion unterstützt 60 geflüchtete Frauen in Uganda. Der Schmuck ist aus Recycling-Material hergestellt. 

Musik

  • Gospelchor

 

Spezialitäten


  • Kesselgulasch
  • Pörkölt
  • Szegediner Krautgulasch
  • Krautnudeln
  • Langosch
  • Palatschinken mit Marmelade
  • Putenstreifen mit Letscho und Reis
  • Wurst mit Paprikakartoffeln
  • Wurst mit Sauerkraut


Spezialitäten

  • Sweet Potato Fries
  • Beer Battered Onion Rings
  • BBQ-Chicken-Wings
  • Burger
  • Pulled Pork
  • Roast Pork
  • Grillteller mit Honey Roast Pork auf Cole Slaw und Baked Beans
  • Brownies
  • Muffins



Internationale Künstler*innen- und Kulturgruppen

Mann auf einer Bühne
Musiker auf einer Bühne
Bühne

 

 

Classic-Open-Air als kulturelles i-Tüpfelchen

Traditionell wird der Internationale Markt immer auch Schauplatz des kulturellen i-Tüpfelchens der Kieler Woche: Der Verein zur Förderung der Kieler Woche präsentiert dann das Classic-Open-Air.

Infos zum Classic-Open-Air