Meldung vom 9. Juni 2021

„Runder Tisch Alter und Migration“: Online-Veranstaltung zur Gründung

Unter dem Motto „Gemeinsam älter werden in Kiel“ soll künftig ein „Runder Tisch Alter und Migration“ dabei helfen, die Teilhabechancen älterer Kieler*innen mit Migrationsgeschichte zu verbessern. Dafür sollen Akteur*innen wie Ämter, Vereine und Trägerorganisationen vernetzt und ein regelmäßiger Austausch ermöglicht werden.

Zur Gründung des Runden Tisches gibt es eine Online-Veranstaltungsreihe. Zum Auftakt spricht Prof. Dr. Ayça Polat von der Fachhochschule Kiel am Mittwoch, 16. Juni, zum Thema „Kulturelle Vielfalt in Institutionen“. Der Onlinevortrag beginnt um 16 Uhr. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.
 
Initiiert wird die Veranstaltungsreihe vom Referat für Migration, der Abteilung Inklusion und Älter werden im Quartier des Amtes für Soziale Dienste, dem Amt für Gesundheit, der Förde-Volkshochschule (Förde-vhs) sowie der Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit bei der Landesvereinigung für Gesundheitsförderung in Schleswig-Holstein e.V.

Anmeldungen sind bis zum 15. Juni möglich unter der Kieler Telefonnummer 901-5200, per Mail an oder auf der Webseite der Förde-vhs.
 

Pressemeldung 338/9. Juni 2021/ari


Das kieler-woche.de-Meldungsarchiv durchsuchen

Freitextsuche
Beginn des Suchzeitraums
Ende des Suchzeitraums
Kategorieauswahl
Absenden oder leeren
Kieler-Woche-Meldungen abonnieren
Auch interessant
Medienkontakte Kieler Woche

   
 

Kerstin Graupner, Pressesprecherin
0431 901-1007
 

Arne Gloy
0431 901-2406

 

Medienkontakt Regatten

Sprecher der Kieler-Woche-Regatta-Organisation: Hermann Hell
 
0172 260 93 50


Festnetz bis 5. September 
0451 89 89 74
 
Festnetz ab 6. September 
0431 97 99802-41
Fax 0431 24 015-25