Von Kiel in die Welt      #KielerWoche

Wasser und Land, Bühne und Regattabahn: Viele Events verschmelzen in zehn Tagen zu einer sehr besonderen Mischung. Die einzigartige Kieler Woche hat sich 2021 einmal mehr auf ihren Kern konzentriert: das Segeln. Die großen Events und Bühnen warten auf 2022. Dann wird die Kieler Woche 140 Jahre alt.

 


Das größte Segelevent der Welt


Das besondere Sommer­festival

Schon gewusst?

Kurzentschlossene 

können sich auch direkt an den Eingängen der Areale einbuchen, wenn noch Kapazitäten verfügbar sind.

Neu für die Liveareale am Bootshafen und auf der Krusenkoppel: Dort werden jetzt Tickets, die eine halbe Stunde nach Beginn des Programms noch nicht eingelöst sind, wieder freigegeben. So können die freien Plätze wieder neu verteilt werden.

Ihr Wunschhit im Radio:
Kiel FM - das Radioprogramm des Offenen Kanals Kiel - spielt Ihre Kieler-Woche-Wunschhits. Wie das geht, steht hier.

Aktion:
Die Landeshauptstadt Kiel, jüngst mt dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Großstädte ausgezeichnet, tut viel für den Klimaschutz und tut etwas für Sie: Tauschen Sie Ihr altes Kühl-/Gefriergerät gegen ein energiesparendes. Lassen Sie sich am Infostandauf der Geomar-Wiese beraten und sichern Sie sich bis zu 150 Euro Zuschuss.

Meine Kieler-Woche-Geschichte im Radio:
R.SH-Hörer*innen können ihre ganz persönlichen Kieler-Woche-Geschichten „on air“ erzählen.

 
Diese Seite teilen
#KielerWoche


Kieler Woche Meldungen

Meldung vom 19. Oktober 2021 PopUp-Erlebniswelten und Kinderspaß: Kieler Woche kommt zu den Sportvereinen

In Kooperation mit dem langjährigen Kieler-Woche-Partner Spielmacher Event stellt das Kieler-Woche-Büro den Vereinen Eventmodule zur Verfügung – vom Bungee-Trampolin bis zum Klettergarten. Anmeldungen sind jetzt möglich.

Meldung vom 1. Oktober 2021 Jetzt bewerben: Wer ist dabei auf dem Internationalen Markt 2022?

Standbetreiber*innen können sich jetzt mit ihren Konzepten für einen Platz auf dem Internationalen Markt 2022 bewerben. Gesucht werden Stände, die ihr Land authentisch kulturell und kulinarisch präsentieren.