Meldung vom 12. Februar 2019

125. Kieler Woche sucht individuelle und spannende Souvenirideen

Spritzende Wassertropfen und eine verspielte Typografie prägen das Erscheinungsbild der 125. Kieler Woche (22. bis 30. Juni). Das frische Design des Berliner Grafikers Daniel Wiesmann wird im Jubiläumsjahr die gesamte Stadt in ein neues Kieler-Woche-Licht rücken. Auch werden wieder zahlreiche Souvenirs vom Kaffeebecher bis zur Segelplakette im neuen Glanz erscheinen.

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr möchte das Kieler-Woche-Büro auch 2019 lokalen Manufakturen, Start-ups und Kreativschaffenden die Chance geben, eigene und ganz individuelle Souvenirs zu entwerfen und somit ein Teil der 125. Kieler Woche zu werden. 2018 sind so zum Beispiel Brotbeutel, Pralinen, Seifen und Bilder im „KiWo-Look“ entstanden.

Interessierte können sich bis zum 20. März mit ihren Ideen unter der E-Mailadresse souvenirs@kieler-woche.de melden. Das Kieler-Woche-Büro prüft alle Vorschläge. Wenn eine Kooperation zustande kommt, wird den Produzentinnen und Produzenten das aktuelle Kieler-Woche-Design zur Nutzung zur Verfügung gestellt. Die Kieler Woche unterstützt dann die Bewerbung der fertigen Produkte. Ein möglicher finanzieller Gewinn verbleibt direkt bei den Herstellerinnen und Herstellern.
 

Pressemeldung 075/4. Februar 2019/ari


Das Kieler-Woche-Meldungsarchiv durchsuchen

Freitextsuche
Zeitraum von
Zeitraum bis
Kategorieauswahl
Absenden oder leeren
Kieler-Woche-Meldungen abonnieren
Auch interessant
Medienkontakte Kieler Woche

   
 

N. N., Pressesprecherin
0431 901-1007
 

Arne Gloy
0431 901-2406

 

Medienkontakt Regatten

Sprecher der Kieler-Woche-Regatta-Organisation: Hermann Hell
 
0172 260 93 50


Festnetz bis 21. Juni 
0451 89 89 74
 
Festnetz ab 22. Juni 
0431 24 015-11
Fax 0431 24 015-25